Maschinenfabrik Bayer setzt auf Autodesk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Maschinenfabrik Bayer setzt auf Autodesk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Optimierter Datenaustausch mit Kunden und Lieferanten überzeugten den Zulieferer führender Automobilhersteller. Die Werner Bayer GmbH mit Sitz in Esslingen, ein wichtiger Hersteller von Sondermaschinen in den Bereichen Prüfen, Dichtprüfen und Montieren, hat sich für AutoCAD als strategischen CAD-Softwarepartner entschieden. Betreut wird das mittelständische Unternehmen von dem IT-Systemhaus Bechtle in Neckarsulm. 26 Konstruktionsarbeitsplätze werden auf Autodesk Mechanical aufgerüstet. Die deutlich verbesserte Datenkommunikation durch das aktuelle Format führte zu diesem Schritt. Darüber hinaus entschied sich der Esslinger Maschinenbauer mit der Installation von Autodesk Inventor für einen Herstellerwechsel in der 3D-Technologie. Neben der Autodesk-Software ist das PDM-System Compass 2000 pro im Einsatz.

Mit insgesamt 150 Mitarbeitern beliefert das Unternehmen namhafte Automobilhersteller und ist auf eine schnelle und zuverlässige Kommunikation angewiesen. „Viele meiner Zulieferer arbeiten mit AutoCAD und Inventor. Mit dem aktuellen Format optimieren wir unseren Datenaustausch deutlich“, begründet Lars Bayer seine Entscheidung Autodesk als strategischen Partner auszuwählen.


Weitere Informationen unter: www.autodesk.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

geoCapture, Anbieter für GPS-Ortungssysteme, bietet jetzt seinen Kunden den weltweit gültigen Standard ISO 15143-3 für Baumaschinen an. Durch Verwendung dieses Standards werden die Ortungs- und Telematikdaten der Baumaschinen-Hersteller auf einer einzigen Plattform angezeigt und können so leicht ausgewertet werden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.