17.03.2021 – Kategorie: Komponenten & Systeme

Maschinenkonzepte für KMU: Automatisieren mit Zykloidgetriebe

Zykloidgetriebe für KMUQuelle: Nabtesco Precision Europe GmbH

Gerade für die Automatisierung in kleineren und mittleren Unternehmen können sich Zykloidgetriebe als Effizienzbeschleuniger erweisen.

  • Um wettbewerbsfähig zu bleiben, kommen auch kleinere und mittlere Unternehmen (KMU) nicht umhin, ihre Maschinenkonzepte zu überdenken.
  • Automatisierung, Flexibilität und Effizienz sind hierbei die entscheidenden Schlagworte.
  • Zykloidgetriebe wie die von Nabtesco können den Mittelstand bei der Umsetzung anwenderfreundlicher und wirtschaftlicher Automatisierungslösungen unterstützen.

Nabtesco ist vor allem als Ausstatter großer Roboterhersteller bekannt. Doch die Antriebe leisten nicht nur in Robotern gute Dienste, sondern bringen auch die Peripherie und zahlreiche weitere Hightech-Anwendungen auf Touren. Gerade für die Automatisierung in kleineren und mittleren Unternehmen kann sich Technologie der Zykloidgetriebe als Effizienzbeschleuniger erweisen: Mit der hohen Präzision und Leistungsdichte der Getriebe lassen sich Bearbeitungszeiten verkürzen, die Produktqualität verbessern, die Produktivität erhöhen sowie Kosten senken.

Leistung und Wirtschaftlichkeit im Gleichgewicht

Zykloidgetriebe nutzen zur Kraftübertragung Kurvenscheiben und Rollen. Das sorgt für einen hohen Wirkungsgrad, eine lange Lebensdauer und ein extrem geringes Spiel von unter einer Winkelminute. Ihre besondere Konstruktion führt darüber hinaus zu guter Dynamik, Belastbarkeit und Laufruhe. Vor allem die Servogetriebe der neuen Neco-Serie sorgen für Leistungszuwächse und Effizienzsteigerungen. Sie erreichen eine hohe Präzision mit einem Hystereseverlust von 0,5 arc.min und sind dank doppelt gelagerter Exzenterwellen sowie der gelagerten Antriebswelle robust. Die Motorwellenadaption erfolgt über einen Radialklemmring in Low-Inertia-Ausführung. Dieser reduziert die Trägheit auf der Motorwelle um bis zu 39 Prozent und ermöglicht so extrem dynamische Zyklen. Eine wirtschaftliche Lösung für höchste Ansprüche.

Zykloidgetriebe schnell gefunden und eingebaut

Auch in puncto Anwenderfreundlichkeit bieten die Neco-Getriebe Vorteile. So prädestiniert ein flexibles System mit modularen Hülsen und Flanschen die unkomplizierte Adaption aller gängigen Servomotoren. Bei der Beschaffung und Handhabung geht Nabtesco mit Neco ebenfalls neue Wege: Getriebeauswahl und -auslegung sind mittels Produktkonfigurator schnell erledigt, Montage und Anwendung gestalten sich mit unterstützenden Tools recht einfach.

Automatisierung von Handling- und Positionieraufgaben

Ob präzise Positionierung, flexible Handling- und Bearbeitungsaufgaben oder dynamische Pick-and-Place-Applikation: Überall wo es in der Fertigung, Montage und Verpackung auf exakt ausgeführte Bewegungen und Zuverlässigkeit ankommt, können auch Nabtesco-Getriebe eingesetzt werden. Besonders wenn Präzision und Positioniergenauigkeit wesentlich sind, bieten Zykloidgetriebe im Vergleich zu Planetengetrieben bessere Leistungsdaten. So sind sie nicht nur langlebiger, sondern auch steifer und überlastfähiger (um 500 Prozent). Zudem sind sie deutlich kompakter (ca. 50 Prozent kürzer) und leichter als mehrstufige Planetengetriebe. Weiteres Plus: Auch über einen langen Zeitraum ist die Spielzunahme bei Zykloidgetrieben gering.

Bild oben: Die Servogetriebe der Neco-Serie: Eine Lösung für die Automatisierung im Mittelstand. Bildquelle: Nabtesco Precision Europe GmbH

Weitere Informationen: https://www.nabtesco.de/de

Erfahren Sie hier mehr über Condition-Monitoring für Industriegetriebe.

Lesen Sie auch: „Wie Auswirkungsanalysen mit KI Design-Entscheidungen vereinfachen“


Teilen Sie die Meldung „Maschinenkonzepte für KMU: Automatisieren mit Zykloidgetriebe“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top