MAXDATA und Actebis Peacock kooperieren im Vertrieb

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

MAXDATA und Actebis Peacock kooperieren im Vertrieb

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Drittgrößter europäischer Distributor vertreibt seit dem 1. Dezember MAXDATA Notebooks, PCs und Belinea Monitore in Deutschland / Weitere Kooperationen mit Premium-Partnern für 2005 geplant
MAXDATA, einer der zehn größten IT-Produzenten Europas, kooperiert künftig mit Actebis Peacock und baut damit sein Vertriebsnetz weiter aus. Seit 1. Dezember 2004 vertreibt Actebis Peacock die MAXDATA Select-Notebooks und PCs sowie Belinea Monitore. „Actebis Peacock setzt wie MAXDATA konsequent auf den indirekten Vertrieb über den Fachhandel. Wir ergänzen uns sehr gut: MAXDATA bietet Actebis Peacock zwei Premium-Marken–MAXDATA und Belinea–zur Optimierung der Produktpalette, wir profitieren im Gegenzug vom Netzwerk der Actebis-Gruppe“, so Kai-Uwe Lampatz, Geschäftsführer der MAXDATA Computer GmbH & Co. KG. Mit der Vertriebspartnerschaft unterstreichen beide Unternehmen ihre Positionierung als Fachhandelspartner: „Actebis Peacock bekennt sich wie wir zu Qualität, Kompetenz und Service. Davon werden unsere Handelspartner–auch was die Preisstabilität angeht–profitieren“, so Lampatz.



„Wir freuen uns der erste Distributor zu sein, der sowohl Notebooks als auch PC-Systeme der Marke MAXDATA und Belinea Monitore vertreiben wird. So können wir unser Produktportfolio sehr gut abrunden“, sagt Volker Schwellenberg, Geschäftsbereichsleiter Produktmarketing bei Actebis Peacock über die Zusammenarbeit mit dem Marler Unternehmen. „Durch die hohe Werbepräsenz von MAXDATA beim Endkunden können unsere Kunden neue Umsatzquellen für sich erschließen. Actebis Peacock und MAXDATA haben mit dieser Partnerschaft die Weichen für eine langfristige, erfolgreiche Zusammenarbeit gestellt.“



„Kooperationen mit Premium-Partnern stehen für uns auch 2005 im Mittelpunkt. Damit bieten wir unseren Fachhändlern Mehrwert und stärken die Vertriebskraft“, erklärt Lampatz. MAXDATA konzentriert sich auf den Business-to-Business-Markt und arbeitet ausschließlich mit dem indirekten Vertriebsmodell. Mit dieser klaren Ausrichtung schaffte MAXDATA in wenigen Jahren den Sprung unter die Top Ten der PC-, Notebooks- und Monitor-Produzenten Europas. Auf die Anforderungen im Profisegment hat sich das Unternehmen mit einer Built-to-Order-Fertigung eingestellt, die sich in allen Details an der ISO 9001-Zertifizierung orientiert. Flexibilität und eine sofortige Auftragsbearbeitung sollen die Lieferung von Standardrechnern binnen 24 Stunden ermöglichen. Mehr als 8″000 Vertriebspartner bilden ein europaweites Netz. Diese Marktpräsenz erlaubt nicht nur ein schnelles Erfassen von Marktströmungen und Trends, sie gewährt vor allem eine flächendeckende Versorgung der meist mittelständischen IT-Kunden.



Weitere Informationen unter: www.actebispeacock.de und zum Actebis Network unter: www.actebis-network.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit dem neuen Simulations-Tool ProSimulation des Antriebstechnikers sollen Anwender die Entwicklungs- und Inbetriebnahme-Zeiten von Maschinen und Anlagen verringern können. Sie können eigene oder Baumüller Regler- und Mechanikmodelle nutzen, legen die optimalen Automatisierungs- und Antriebskomponenten für ihre Maschine aus und testen die Einstellungen ohne Risiko virtuell. Das soll selbst ohne detaillierte Simulationskenntnisse funktionieren.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.