21.12.2021 – Kategorie: Komponenten & Systeme

Mehrachsumrichter: Kompaktere Schaltschränke, reduzierte Kosten

Mehrachsumrichter von InovanceQuelle: Inovance Technology Europe GmbH

Ein neuartiger Mehrachsumrichter soll den Anforderungen der OEMs nach flexibler Mehrachs-Performance in kompakter Baugröße gerecht werden.

  • Inovance Technology Europe stellt den MD800 vor: einen kosteneffektiven Mehrachsumrichter mit Funktionen wie STO und der Möglichkeit Permanentmagnetmotoren und Induktionsmotoren mit dem gleichen Umrichter (Software) zu betreiben
  • Die Montagefläche wird um bis zu 50% reduziert im Vergleich zu Einzelumrichtern
  • Mit modularem Aufbau sind bis zu acht Achsen pro Einspeiseeinheit möglich.
  • Es gibt flexible Anschlussmöglichkeiten mit integrierten E/A und zwei Steckplätzen für Erweiterungen.

Der Hersteller von Automatisierungstechnik, Inovance Technology Europe, hat die Einführung des MD800 angekündigt – ein Mehrachsumrichter, entwickelt um den Anforderungen der OEMs nach flexibler und skalierbarer Mehrachs-Performance in einer kompakten Baugröße gerecht zu werden.

Denn der modulare Aufbau des MD800 ermöglicht es, bis zu acht Achsen in einem Aufbau abzubilden. Dabei stellt die Einspeiseeinheit die Leistung über den gemeinsamen Zwischenkreis zur Verfügung. Der MD800 bietet umfangreiche Funktionalität inklusive STO (safe torque off) individuell für jede Achse. Permanentmagnetmotoren und Induktionsmotoren lassen sich zudem mit demselben Umrichter betreiben. Eine +24 VDC-Steuerspannung, und eine große Auswahl an Feldbus so wie E/A Erweiterungskarten runden das Produkt ab. Außerdem ist es möglich, die Umrichter entweder in heavy duty (150% Überlast), bei drehmomentintensiven Applikationen, oder auch in normal duty (110% Überlast), wie zum Beispiel bei Gebläse und Pumpen, zu betreiben.

Mit Mehrachsumrichter Gesamtbetriebskosten reduzieren

Zudem ist der MD800 kosteneffektiv und kann die Gesamtbetriebskosten reduzieren. Insbesondere sinken dabei die Installationskosten durch benutzerfreundliche Steckverbindungen, den schnellen Aufbau und durch den reduzierten Verdrahtungsaufwand. Der MD800 wurde ebenfalls für raueste Industrieumgebungen konzipiert (schutzbeschichtete Leiterkarten 3C3 & 3S2) und einen Betriebstemperaturbereich von -20 bis +60oC.  

David Guaus, Inovance’s European Strategic Marketing Manager für Frequenzumrichter, kommentiert: “Unsere Produkt Manager, Applikationsingenieure, und R&D Ingenieure in Spanien, Frankreich, Deutschland, Italien, und Türkei arbeiten umfassend mit lokalen OEMs, Systemintegratoren und Händlern zusammen. Deren Marktanalyse hat gezeigt, dass der MD800 die Anforderungen aller Mehrachsmaschinenbauer in Europa erfüllen und übertreffen wird.  Wir denken der MD800 ist aktuell der kompakteste und flexibelste Mehrachsumrichter auf dem Markt. Und wir denken auch es ist der kosteneffektivste, in Europa verfügbare, Mehrachsumrichter. Ich bin schon sehr gespannt wie der MD800 die Produktivität unserer Kunden verbessern wird.

Weitere Informationen: https://www.inovance.eu/de/home

Erfahren Sie hier mehr über intelligentes Lasten-Handling und Sicherheit beim Kranbetrieb.

Lesen Sie auch: „CAM-Lösungen: Experten im Gespräch“


Teilen Sie die Meldung „Mehrachsumrichter: Kompaktere Schaltschränke, reduzierte Kosten“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top