23.01.2008 – Kategorie: Branchen, Hardware & IT

MSC.Software erweitert Spektrum für thermische Simulation

Der Anbieter von Simulationslösungen und –Services baut sein Portfolio an Thermolösungen mit der Akquisition von Network Analysis, Inc. (NAI), einem Entwickler von Thermosimulationssoftware und Entwickler der SINDA/G-Thermomodellierungssoftware aus. MSC.Software übernimmt das technische Fachpersonal von NAI, was die unterbrechungsfreie Fortführung des NAI-Geschäfts gewährleisten soll. Bei SINDA/G handelt es sich um ein System für Thermodesign, das über einen Thermo-Solver verfügt, der in kurzer Zeit große, komplexe, nicht-lineare Thermomodelle, einschließlich temperaturabhängiger Thermoeigenschaften, Strahlung und orthotroper Materialeigenschaften, lösen kann. SINDA/G enthält darüber hinaus besondere Verknüpfungen zu wichtigen Thermostrahlungscodes wie THERMICA, NEVADA, TRASYS, TSS und NAI’s schnellem, neuem Strahlungs-Solver SINDARad. Dieser neue Solver ermöglicht die Einbeziehung von kritischen orbitalen Erwärmungseffekten in Satellitensimulationen, die mit anschließenden Thermo-/Stressprognosen verkettet werden können. Außerdem bietet SINDA/G Plug-In-Funktionalität für eine Integration in bestehende Umgebungen zur Thermomodellierung. Das bedeutet transparenten Zugriff auf die Thermofunktionen von SINDA/G und automatische Synchronisation zwischen finiten Elementen und der Thermodarstellung eines Systems.



In Kombination mit dem Flaggschiff von MSC.Software, den Thermomanagementlösungen P/Thermal, Marc Thermal und Nastran Thermal, soll die Thermolösung SINDA/G sehr große Märkte, beispielsweise im Segment Düsentriebwerke, bedienen. Außerdem erwartet man Synergien zwischen MSC.Software und NAI, die einen breiteren Zugang zu Thermomanagementmärkten etwa für Kühlsysteme in den Bereichen Mechatronik und Elektronik sowie zu Marktsegmenten wie kommerziellen und Verteidigungssatelliten ermöglichen. Die Thermolösungen von NAI sollen die CFD-Initiative von MSC.Software ergänzen und damit eine schnellere Realisierung multidisziplinärer Lösungen für komplexe Systeme erlauben.



Weitere Informationen: www.mscsoftware.com


Teilen Sie die Meldung „MSC.Software erweitert Spektrum für thermische Simulation“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

CAD | CAM, Maschinenbau, Simulation

Scroll to Top