Münchner Planungsbüro gewinnt Autodesk-Verlosung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Münchner Planungsbüro gewinnt Autodesk-Verlosung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Autodesk überreicht Océ-Plotter an Gewinner des Preisausschreibens der BAU 2009.

Der Gewinner steht fest: Das Münchner Planungsbüro Schilling ist der neue Besitzer eines Océ-Plotters. Im Anschluss an die Verlosung hat Autodesk den Sachpreis im Wert von fast 5.000 Euro an Dipl.-Ing. Thomas Schilling übergeben. Zu diesem Anlass traf man sich in den Räumen des Planungbüros in München, wo der Océ-Plotter an den glücklichen Gewinner überreicht wurde.

Autodesk verloste einen Plotter der Océ Deutschland GmbH im Rahmen der BAU im Januar 2009 in München. Im Mittelpunkt des Autodesk Messeauftritts standen die Vorteile von Building Information Modeling für die Bauwirtschaft. Mit seinen BIM-Lösungen bietet Autodesk leistungsfähige Systeme für alle Planer, Architekten, Ingenieure und Bauunternehmer – vom Freiberufler bis hin zu Großunternehmen. Die Besucher konnten sich über die BIM-Lösungen von Autodesk informieren und sich von der Vielfalt und Leistungsfähigkeit des Produktportfolios für den Bereich Architektur und Bauwesen überzeugen. Dabei nutzten viele die Chance, sich an dem Gewinnspiel von Autodesk zu beteiligen. Insgesamt 400 Besucher füllten das Teilnahmeformular aus und versuchten ihr Glück. Der Gewinner wurde per Losverfahren ermittelt. "Für unser Büro bedeutet der Plotter mehr Flexibilität und eine große Kosten- sowie Zeitersparnis. Bisher mussten wir den Plott-Service in Anspruch nehmen, was uns in unserem Workflow erheblich einschränkte. Nun können wir unsere Pläne jeder Zeit direkt bei uns ausdrucken. Wir freuen uns über diese Arbeitserleichterung", sagt Dipl.-Ing. Thomas Schilling, Inhaber und Geschäftsführer des Planungsbüros Schilling.

"Ein wichtiges Ziel von Autodesk ist es, mit seinen Produkten einen optimalen Beitrag für den Erfolg unserer Kunden beizusteuern. Dazu gehört selbstverständlich auch die Möglichkeit, die mit Autodesk-Lösungen realisierten Projekte bestmöglich zu Papier bringen zu können. Wir gratulieren Herrn Schilling und seinen Mitarbeitern zu ihrem Gewinn und wünschen viel Spaß und Erfolg mit dem neuen Plotter", sagt Christian Weiss, Industry Marketing Manager für Architektur und Bauwesen bei Autodesk.

Weitere Informationen: www.autodesk.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei
Werbung

Top Jobs

Projektmanager Vertrieb (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
Softwareentwickler (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr od. Magdeburg
IT- Administrator (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Lahr oder Wendlingen
CAD / PDM Applikationsingenieur (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Messe München digitalBAU

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.