NEC-Mitsubishi: High-end-Display mit 21 Zoll

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

NEC-Mitsubishi: High-end-Display mit 21 Zoll

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Das NEC MultiSync LCD2180UX von NEC-Mitsubishi soll sich besonders für grafische Anwendungen, Office-Applikationen, Multimedia und Archivierung eignen. NEC-Mitsubishi hat einen weiteren großformatigen TFT-Bildschirm auf den Markt gebracht, den NEC MultiSync LCD2180UX. Im schlichten Design mit einem nur 16 mm breiten Rahmen bietet er bewährte technische Lösungen wie ambix+ (VGA; DVI-D; DVI-D). Das SA-SFT-Panel mit UXGA-Auflösung (1.600 x 1.200 Pixel oder rund zwei Mega-Pixel) soll dem Anwender ein brillantes Bild mit großen Einblickwinkeln garantieren. NEC-Mitsubishi Electronics Display hat diesen Monitor für anspruchsvolle Anwender aus den Bereichen Druckvorstufe, Grafik, DTP, professionelle Office Applikationen wie Dokumentenmanagement, Archivierung, Anwendungen aus dem Financial Bereich sowie Prozesskontrolle oder Multi-Media Applikationen konzipiert.


Der neue 21-Zoll High-end-Flachbildschirm eignet sich für zahlreiche Applikationen zum Beispiel in Druckvorstufe, Grafik und Design, Desktop Publishing, für Office-Anwendungen, Applikationen aus dem Banken- und Finanzumfeld, Anwendungen aus den Bereichen Automatisierung und Prozesskontrolle sowie Multimedia-Applikationen, Gaming und Internet. Ein weiterer wichtiger Bereich, für den sich der NEC MultiSync LCD2180UX empfiehlt, ist Archivierung, denn auf dem Gerät können zwei DIN A4-Seiten in Originalgröße inklusive Menüleiste dargestellt werden. Im Portrait-Modus kann eine ganze DIN A3-Seite auf dem Monitor angezeigt werden.

Das 21-Zoll-Gerät ist das Flaggschiff von NEC-Mitsubishi. Standard in der professionellen „80er“-Serie von NEC-Mitsubishi (19- bis 21-Zoll) ist Kompatibilität, die durch ambix+ gewährleistet wird. Dieses Feature bietet mit VGA, DVI-D und DVI-I Anschlüssen Kombinationsmöglichkeiten, Flexibilität und Investitionssicherheit.

NEC-Mitsubishi erfüllt alle gängigen Standards wie TCO

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Strassacker, eine der ältesten und größten Kunstgießereien Europas, ergänzt seine Produktion mit 3D-Druck von voxeljet. Die Drucktechnologie kommt in der Herstellung der Gussmodelle zum Einsatz und erhöht die Gestaltungsfreiheit der Künstler. Bisher nicht mit klassischen Formtechniken realisierbare Kunstwerke können so direkt als Gussrohling gedruckt werden.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Bahnsteigplanung mit BIM: Schneller zum Zuge

Architektur & Bauwesen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.