13.06.2019 – Kategorie: Architektur & Bau

Neue Funktionen für Bautagebuch

bautagebuch_docu-tools

Die Weiterentwicklung der cloud-basierten Software docu tools für Baudokumentation, Mängelmanagement- und Aufgabenkoordination ist am Markt. Mit zwei Ergänzungen bietet der Bautagesbericht beinahe minutengenaue Dokumentation bis hin zum Wetterbericht.

Die Weiterentwicklung der cloud-basierten Software docu tools für Baudokumentation, Mängelmanagement- und Aufgabenkoordination ist am Markt. Mit zwei Ergänzungen bietet der Bautagesbericht beinahe minutengenaue Dokumentation bis hin zum Wetterbericht.

Die bisherige Berichtserstellung in docu tools wird mit zwei neuen Komponenten detaillierter und präziser: Einerseits kann man mit der Neuentwicklung alle auf einer Baustelle anwesenden Firmen samt Anzahl der Mitarbeiter erfassen und dokumentieren. Im weiteren Verlauf ist somit nur noch eine Kontrolle der Firmen oder der Mitarbeiteranzahl notwendig.

Andererseits ist die Implementierung der aktuellen Wetterdaten ein Gewinn für die gesamte Dokumentation, da das Wetter den Baufortschritt erheblich beeinflussen kann. Die Wetterdaten von https://openweathermap.org/ sind automatisch eingespeist und können falls erforderlich, auch nachträglich zum jeweiligen Bautagesbericht gespeichert werden.

Wie bei allen anderen Funktionen von docu tools kann die Berichtsvorlage für den Bautagesbericht oder das „Bautagebuch“ individuell angepasst  werden.

Gerd-Ingo Janitschek, Geschäftsführer von docu tools: „Mit diesen beiden Weiterentwicklungen für das Bautagebuch sind wir unserem Ziel, die Dokumentation auf der Baustelle so einfach wie möglich und individuell zu gestalten, wieder ein Stück näher gekommen. An weiteren Features wird schon mit Hochdruck gearbeitet!“


Teilen Sie die Meldung „Neue Funktionen für Bautagebuch“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Architektur & Bau, Cloud Computing

Scroll to Top