Neue Touch-Panel-Generation mit leistungsstarker Plattform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neue Touch-Panel-Generation mit leistungsstarker Plattform

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Phoenix Contact stellt mit der Serie TP 3000 die zweite Generation seiner Touch Panel-Familie vor. Die Geräte zeichnen sich durch ihre Feldbusoffenheit aus. So stehen optional Profibus, MPI, CANopen oder serielle Schnittstellen zur Verfügung. Zudem gibt es eine Anbindung für weitere Ethernet-basierte Treiber.


Alle Geräte verfügen standardmäßig über eine Ethernet- und zwei USB-Schnittstellen. Die leistungsfähige Plattform Xscale PXA320 mit 806 MHz Prozessor und 128 MByte SDRAM Arbeitsspeicher wird durchgängig bei allen Displaydiagonalen von 14,48 cm (5,7“) bis hin zu 30,73 cm (12,1“) eingesetzt. Für die Touch Panels bis einschließlich des 7“-Displays gibt es eine LED-Hintergrundbeleuchtung. Diese kann durch den erweiterten Funktionsumfang der Visualisierungssoftware Visu+ ab der Version 2.2x applikativ gedimmt oder sogar abgeschaltet werden. Energie wird so eingespart und die Lebensdauer erhöht sich. Zudem kann der Buzzer, der in den Panels integriert ist, direkt angesprochen werden. Auftretende Ereignisse wie etwa Alarme, werden dann akustisch signalisiert. Die Geräte werden in mittelgroßen Maschinen eingesetzt, wo HMI- Standard-Funktionalität benötigt wird. Mit dem hochwertigen Aluminium-Gehäuse, das frontseitig nach Schutzart IP65 staubgeschützt und wasserfest ist, sind diese Panels in fast allen Branchen einsetzbar.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.