Neuer Business Unit Director bei Autodesk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neuer Business Unit Director bei Autodesk

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Harald Oettl ist neuer Business Unit Director der Building Solution Division von Autodesk. Oettl verantwortet in seiner neuen Position vor allem den Ausbau und die Optimierung des Autodesk-Channelvertriebs in Zentraleuropa für Architektur und Bauwesen. In seiner vorherigen Funktion als Business Director EMEA trieb er maßgeblich die Positionierung des Building Information Modeling und die Marktdurchdringung von Autodesk Revit – mit einem jährlichen Wachstum von 200 Prozent – voran. Er initiierte auch die Markteinführung neuer Lösungen für Haustechnik und Statik in EMEA.
Mit gezielten Investitionen und konsequenter Produktentwicklung will Autodesk nun auch die Marktanteile in Zentraleuropa weiter erhöhen. Harald Oettls Aufgabe ist es, diese Ziele gemeinsam mit dem Autodesk Channel umzusetzen und die Positionierung von Autodesk im Bereich Architektur und Bauwesen zu stärken.
Harald Oettl ist studierter Architekt und seit 1996 bei Autodesk in verschiedenen Positionen beschäftigt. Vor seiner Ernennung zum Business Director EMEA war er unter anderem Marketing Manager für Deutschland, Österreich und die Schweiz.

Weitere Informationen finden Sie unter www.autodesk.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.