07.04.2004 – Kategorie: Hardware & IT, eCommerce

Neuer Tablet PC von Motion Computing

Das Gerät bietet gegenüber dem Vorgängermodell Verbesserungen bei Display, Audiofunktionen, Sicherheit, Leistung und drahtloser Übertragung. Es arbeitet mit dem neuen Ultra-Low-Voltage Pentium M-Prozessor mit 1.1 GHz von Intel. Motion Computing, Anbieter von Lösungen für ultramobiles Computing und drahtlose Kommunikation, bringt einen Slate Tablet PC der nächsten Generation auf den Markt. Das neue Gerät ist speziell auf die Bedürfnisse von Mitarbeitern der Branchen Gesundheit, Außendienst, Kundendienst, Verwaltung und Bildung zugeschnitten, die ihren Computer vorwiegend mobil einsetzen.


Das neue Modell M1400 ist mit dem Ultra-Low-Voltage Pentium M-Prozessor 1.1 GHz von Intel ausgestattet, der kürzlich vorgestellt wurde. Der Motion M1400 ist nicht nur schneller als das Vorgängermodell M1300, sondern bietet darüber hinaus Verbesserungen bei Display, Audiofunktionen, Sicherheit, Leistung und drahtloser Übertragung. Ab Ende April wird das Gerät zu einem Preis von 2.099 Euro erhältlich sein.


Das 12,1-Zoll-XGA-TFT-Display weist einen großen Blickwinkel von 160 bis 170 Grad auf. Problemlos lässt es sich von Querformat auf Hochformat umschalten. Die Bildschirmqualität kommt vor allem Nutzern zu Gute, die das Gerät mobil einsetzen.


Darüber hinaus verfügt der M1400 über ein neues so genanntes Speak Anywhere-Audio-System, das das Headset sowie externe Mikrofone überflüssig macht.


Teilen Sie die Meldung „Neuer Tablet PC von Motion Computing“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:


Scroll to Top