Neues Online-Angebot von 3D Systems

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Neues Online-Angebot von 3D Systems

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Spezialist für Rapid-Prototyping-Technik startet eine Website zum Testen neuer Pro-Parts-Werkstoffe. Das Online-Angebot lässt sich auch für die Bestellung von Fertigungsteilen verwenden, die nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden sollen.

3D Systems, ein führender Anbieter von Lösungen für 3-D-Modeling, Rapid Prototyping und Rapid Manufacturing, gibt bekannt, dass eine Website zur Evaluierung von Werkstoffen eingerichtet wurde, mit der unter anderem Fertigungspreise online berechnet werden können. Diese Plattform kann zur Bestellung von im Stereolithografie (SLA) und selektiven Lasersinter-Verfahren (SLS) hergestellten Teilen verwendet werden, die nicht für gewerbliche Zwecke genutzt werden sollen. Auf diese Weise sollen mehr Designer und Ingenieure die Vorteile der neu entwickelten Werkstoffe bereits vor deren Markteinführung kennenlernen.  

In Zusammenarbeit mit einem starken Netzwerk aus fachkundigen Preferred Service Providern (bevorzugte Dienstleister – PSP), nutzt 3D Systems seine stark frequentierte Website, um den Kunden einen Marktplatz für die Herstellung maßgefertigter Teile mithilfe von Rapid Prototyping und Direct Manufacturing zur Verfügung zu stellen. Kunden aus allen wichtigen Branchen verwenden Lösungen von 3D Systems, um Designiterationen zu reduzieren sowie Produktions- und Werkzeugkosten zu senken. Darüber hinaus geht es ihnen darum, ihre Ideen innerhalb weniger Tage – anstatt in mehreren Wochen – in Form eines Prototyps oder Fertigungsstücks umzusetzen.

Die neue Website ist unter folgender Adresse im Internet abrufbar: http://quote.3dsystems.com/. Designer und Ingenieure haben hier sofortigen Zugriff und können die Werkstoffe von 3D Systems evaluieren und Teile bestellen, die aus neuen, nicht gewerblichen Accura und DuraForm Werkstoffen gefertigt werden. Die bestellten Teile werden mithilfe der Pro Anlagen des Unternehmens gefertigt: der Viper Pro SLA  und der Sinterstation Pro SLS Anlage. Diese befinden sich im Rapid Manufacturing Center am internationalen Hauptsitz von 3D Systems. Darüber hinaus bietet die Website Kunden einen Link zu dem von 3D Systems zusammengestellten Netzwerk autorisierter Preferred Service Provider (PSP), bei denen gewerblich nutzbare Accura und DuraForm Werkstoffe erhältlich sind.

"Als führendes und innovatives Unternehmen haben wir eine gewisse Verantwortung gegenüber Designern und Ingenieuren. Darum bieten wir ihnen einen besseren Zugang zu fachkundigen Pro-Part Herstellern und neuen Versuchswerkstoffen, damit sie in den vollen Genuss der Vorteile des Rapid Prototyping und Manufacturing kommen", erklärte Abe Reichental, President und CEO von 3D Systems.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Wie eine aktuelle IDC-Studie zeigt, ist die Modernisierung von Data Centern essentiell für den geschäftlichen Erfolg. Demnach modernisieren derzeit rund 57 Prozent der befragten Unternehmen ihre IT. Dies hängt insbesondere mit der Umstellung auf den neuen 5G-Standard zusammen. Dieser erfordert bereits heute passende Sicherheitsmaßnahmen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.