13.02.2024 – Kategorie: Konstruktion & Engineering

Online-CNC-Service: Bauteile blitzschnell konfigurieren und bestellen

Online-CNC-ServiceQuelle: igus GmbH

Was, wenn die Wartung einer Maschine ansteht, aber das benötigte Bauteil nicht auf Lager ist? Wie kommt man da zum Beispiel in kürzester Zeit an ein individuelles Dreh- oder Fräsbauteil? Ganz einfach: Mit dem Online-CNC-Service des Kölner Kunststoffspezialisten igus.

Schnelligkeit wird zu einem immer wichtigeren Wettbewerbsfaktor, auch in der Instandhaltung. Wenn Wartungsarbeiten anstehen und das benötigte Bauteil nicht vorrätig ist, kann jede Verzögerung kostspielige Ausfallzeiten verursachen. Eine Studie des britischen Unternehmens Senseye, das auf industrielle Analysesoftware spezialisiert ist, zeigt: Die Kosten einer einzigen verlorenen Stunde reichen heute von 39.000 US-Dollar für FMCG-Einrichtungen bis zu über 2 Millionen US-Dollar im Automobilsektor – Tendenz steigend. Genau hier setzt igus mit seinem Online-CNC-Service an.

Online-CNC-Service: Individuell und schnell

Er ermöglicht Kunden, individuelle Dreh- und Frästeile aus tribologisch, sprich auf Reibung und Verschleiß, optimierten Hochleistungskunststoffen in nur drei Minuten zu konfigurieren und zu bestellen. Der gesamte Prozess der Auftragsabwicklung wird so erheblich beschleunigt und vereinfacht. Und Kunden können durch die Kombination aus langlebigen motion plastics und schnellem Online-Service ihre eigenen Instandhaltungs- sowie Produktionsprozesse optimieren.

Live-Machbarkeitsanalyse

Um vor allem in zeitkritischen Fällen den Abstimmungsaufwand zu reduzieren, hat igus den Online-CNC-Service ins Leben gerufen. Konstruktionszeichnungen per E-Mail schicken und eine Einschätzung zur Machbarkeit abwarten? Diese Schritte können sich Betriebe sparen. Anwender müssen lediglich ein 3D-Modell ihres Bauteils als STEP-Datei im Online-Tool hochladen. Wer keins zur Hand hat, kann über den 3D-Modell-Konfigurator von igus mit nur wenigen Klicks eigene Geometrien erzeugen.

Zentraler Bestandteil des Online-CNC-Service ist die automatisierte Machbarkeitsanalyse. Das Tool gibt der Nutzerin bzw. dem Nutzer visuelles Feedback, wenn fertigungskritische Punkte am 3D-Modell gefunden wurden, und weist auch darauf hin, wenn es aus Komplexitäts- bzw. Fertigungsgründen etwas nicht berechnen kann. Zudem besteht die Möglichkeit, technische Zeichnungen als PDF- oder Bilddatei hochzuladen, um sie sie automatisiert prüfen zu lassen. Der Anwender erhält direkt Feedback, ob die Dreh- oder Frästeile mit den Anforderungen, die auf der technischen Zeichnung stehen, machbar sind, oder ob etwas angepasst werden muss. Das Tool markiert nicht machbare Maß-, Form- und Lagetoleranzen und zeigt Korrekturvorschläge an.

Online-CNC-Service
Anwender können ihre technische Zeichnung als PDF- oder Bilddatei hochladen. Das Toleranzcheck-Tool prüft die Machbarkeit der Toleranzen und nennt Korrekturvorschläge. Bild: igus GmbH

Große Vielfalt an schmierfreien Materialien

Zudem erkennt das Tool selbst, ob es sich um ein Dreh-, Fräs- oder Drehfrästeil handelt. Je nach Anwendungsparametern erhält der Nutzer eine Übersicht aller geeigneten iglidur-Materialien für sein individuelles Bauteil. Igus bietet für seine Kunststoff-Halbzeuge rund 30 Werkstoffe, die sich für verschiedenste Anwendungsfälle eignen. Hohe Temperaturen, Kontakt mit Chemikalien oder Lebensmitteln: Für fast jede Anwendung findet sich das optimale Material. Zum Beispiel das elektrostatisch ableitende iglidur AX500 mit hoher Temperaturbeständigkeit von -100 °C bis +250 °C oder das FDA- und EU10/2011-konforme iglidur A160 für die Lebensmittel- und Chemieindustrie.

Darüber hinaus bietet igus auch nachhaltige Lösungen wie die iglidur ECO-Materialien aus regranulierten Kunststoffen. Dazu werden bei der Herstellung beispielsweise Angüsse genutzt, ein klassisches Abfallprodukt in der Spritzgussproduktion. Unabhängig vom gewählten Werkstoff profitieren igus Kunden von einem besonderen Vorteil: Alle Hochleistungskunststoffe sind schmierfrei. Die in den Materialmischungen integrierten Festschmierstoffe ermöglichen einen Trockenlauf ohne Schmieröl oder -fett. Das schon nicht nur die Umwelt, sondern spart zusätzlich Kosten und Zeit bei der Wartung von Maschinen und Anlagen.

Online-CNC-Service: Transparente Preis- und Lebensdauerauskunft

Während der Nutzung des Online-Tools erhalten Anwender stets eine zuverlässige Preisauskunft. Je nach Material-, Stückzahl-, Toleranz- und Lieferzeitauswahl passt sich der Preis bei einer Änderung der Parameter an, sodass jederzeit eine optimale Transparenz und Unterstützung bei der Entscheidungsfindung gewährleistet ist. Und wenn man mal doch nicht weiterweiß, stehen die Experten von igus beratend zur Seite. Wollen Betriebe darüber hinaus wissen, wie lange die CNC-Teile aus Hochleistungskunststoff in ihrer Anwendung halten, können sie den im Tool integrierten Lebensdauerrechner nutzen. Hier wird angezeigt, wie sich die Wahl unterschiedlicher Materialien auf die Lebensdauer ihres Bauteils auswirkt. Möglich ist das dank der zahlreichen Versuche im 3.800 Quadratmeter großen Testlabor, das igus bereits seit 1985 betreibt. Es ist nicht nur das flächenmäßig größte in der Branche, sondern auch das mit der höchsten Anzahl an Produkttests und Prüfverfahren. Pro Jahr kommen hier über 15.000 Tests zusammen. Die Daten fließen in die Online-Tools von igus und ermöglichen so auch eine Lebensdauervorhersage mit nur wenigen Klicks.

Online-CNC-Service
Auf Basis der gesammelten Daten aus dem igus Testlabor können Nutzer sogar die Lebensdauer ihres Bauteils berechnen. Bild: igus GmbH

Vom 3D-Modell zur Express-Lieferung

Wenn alles passt, können die schmierfreien Bauteile dem Warenkorb hinzugefügt werden, um ein Angebot anzufordern oder direkt online zu bestellen. Dann kann es schon fix in die Fertigung gehen. Ist besondere Eile geboten, gibt es auch die Express-Option. So sind die gedrehten oder gefrästen Bauteile bereits ab drei Tagen versandfertig. Ein Service, der sich in der Praxis bereits bewährt hat. So kommen individuell gefertigte CNC-Teile aus iglidur-Halbzeugen zum Beispiel in einer Fahrzeughebebühne, einer vollautomatisierten Bügelmaschine, einer Verpackungsmaschine sowie einer Abfüllmaschine für Tomatensaucen zum Einsatz.

Auch die Dr. Quendt GmbH, der größte Lebensmittelhersteller von Dresdner Christstollen, Russisch Brot und Dominosteinen, ist vom Online-CNC-Service überzeugt: „Wir wollten ein kurzes Wartungsintervall effizient nutzen, um bestehende PA-Lager durch iglidur-Lager zu ersetzen“, sagt Tom Oldach, Projektingenieur bei der Dr. Quendt GmbH. „Die sehr schnelle Angebotsberechnung und der Express-Versand ermöglichte uns, die CNC-Teile in wenigen Tagen zu beschaffen und die Produktionslinie pünktlich wieder in Betrieb zu nehmen.“ Das Besondere am Service von igus: Kunden erhalten alles aus einer Hand. Ob benutzerfreundliches Online-Tool, vielfältige Materialauswahl, Fertigung oder individuelle Beratung. Unternehmen können sich auf einen Rundum-Service verlassen und ihre Produktionsprozesse durch die schnelle Beschaffung maßgeschneiderter CNC-Teile optimieren – so einfach, schnell und komfortabel wie möglich.

Von Ansgar Clemens.


Teilen Sie die Meldung „Online-CNC-Service: Bauteile blitzschnell konfigurieren und bestellen“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top