PIM-Software bei Tunnel-Großprojekt im Einsatz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

PIM-Software bei Tunnel-Großprojekt im Einsatz

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Der Software-Anbieter Newforma zeigt auf der BIM World Munich ein Praxisszenario mit seiner Projektinformations-Management-Software (PIM). Andreas Ratzke, Bauingenieur bei der Strabag SE, wird über den Einsatz der Lösung bei einem Tunnelbau-Großprojekt in Singapur berichten. 

strabag1

Der Software-Anbieter Newforma zeigt auf der BIM World Munich ein Praxisszenario mit seiner Projektinformations-Management-Software (PIM). Andreas Ratzke, Bauingenieur bei der Strabag SE, wird über den Einsatz der Lösung bei einem Tunnelbau-Großprojekt in Singapur berichten. 

Auf der BIM World 2018, führendes Event für innovative BIM-Lösungen, IT-Anwendungen und neue IoT-Technologien für die Baubranche in Deutschland, Österreich und der Schweiz zählt der Softwarehersteller Newforma zu den Ausstellern. Neben der Möglichkeit, die Projektinformations-Management-Software (PIM) am Messestand von Newforma zu entdecken, zeigt der Softwarefabrikant im Rahmen der BIM World Munich ein echtes Praxisszenario: Im Rahmen einer Newforma-Abendveranstaltung im Anschluss an das Messeprogramm vom 27. 11. erläutert Andreas Ratzke, Bauingenieur beim führenden europäischen Baukonzern STRABAG SE, die Mehrwerte der PIM-Software anhand eines aktuellen Tunnelbau-Großprojektes für ein Abwassersystem in Singapur.

Ratzke agiert als IT-Koordinator beim Stuttgarter Bauunternehmen Züblin, einer Tochtergesellschaft von Strabag, und hat die Software von Newforma als durchdachte IT-Lösung für Großprojekte kennen gelernt. Er und sein Team schätzen bei Newforma insbesondere die direkte Verknüpfung mit dem Windows-Explorer. „Auf diese Weise arbeiten alle am Projekt Beteiligten wie gewohnt mit ihren Standardprogrammen wie Microsoft Word, Excel oder Power Point und legen diese in der Windows-Fileablage ab. Dank Newforma sind die Informationen für alle anderen im Projektteam stets verfügbar“, erklärt der IT-Experte.

Seit mehr als drei Jahren ist Newforma mit Hauptsitz im US-amerikanischen Manchester, New Hampshire inzwischen am DACH-Markt vertreten. Neben führenden Baukonzernen vertrauen auch große Planungsgesellschaften, wie beispielsweise die pbr Planungsbüro Rohling AG oder ATP architekten ingenieure auf die Newforma-Softwarelösung.

Die BIM World Munich, zweitägige Konferenz und Messe mit führenden BIM-Experten und über 120 Ausstellern gilt als der Treffpunkt innerhalb der DACH-Region für die Digitalisierung der Bauindustrie. Auch am 27. und 28. November 2018 erwarten die Veranstalter mehr als 4’000 Fachbesucher im ICM, darunter die wichtigsten nationalen und internationalen Player.

Da das Abend-Event auf eine limitierte Anzahl von Sitzplätzen beschränkt ist, empfiehlt der Softwarefabrikant eine zügige Anmeldung.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.