Plan.tec. präsentiert High-Speed-Großformatdruck von Xerox

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Plan.tec. präsentiert High-Speed-Großformatdruck von Xerox

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
plantec_ijp2000_falter_cmyk_hr

Die neue ins Leben gerufene Internationale Fachmesse für industrielle Druckproduktion – InPrint nimmt der Garbsener Großformatspezialist Plan.tec. zum Anlass, das Inkjet-Großformatsystem Xerox Wide Format IJP 2000 zu präsentieren. Auf dem Gemeinschaftsstand von Plan.tec. und vph in Halle 21 / Stand F24 wird das Produktionssystem zu erstem Mal in zwei unterschiedlichen Konfigurationen gezeigt – für grafische Anwendungen zum Beispiel für die Produktion von Plakaten oder Postern und mit angeschlossenem Onlinefalter für die Verarbeitung technischer Dokumente.

Der Xerox Wide Format IJP 2000 erreicht eine Druckgeschwindigkeit von bis zu 7 DIN A0/Minute oder bis zu 420 m²/Stunde und soll damit einen neuen Maßstab für die Produktivität von Inkjet-Großformatsystemen setzen. Eine Auflösung von 1’600 x 1’600 dpi sorgt für eine hervorragende Druckqualität bei zugleich geringen Folgekosten. Das maximale Druckformat beträgt 106,7 cm x 30 m – mit gleichbleibender Geschwindigkeit auf allen geeigneten Inkjetmedien wie Papier, Folie, Backlit, etc.. Vier Medienrollen mit bis zu 175 m je Rolle garantieren den notwendigen Medienvorrat.

Zielgruppen für den Xerox Wide Format IJP 2000 sind Anwender in Grafik, Werbetechnik, Architektur, Ingenieurwesen, Bau- und Industrieunternehmen sowie Reprografie- und Druckdienstleister, bei denen hohe Volumen anfallen und/oder schnellste Reaktionszeiten gefordert sind.

Verfügbarkeit: Die Xerox Wide Format IJP 2000 ist ab sofort bei Plan.tec. und seinen Kooperationspartnern verfügbar.

Bild: Xerox Wide Format IJP 2000 mit Onlinefalter Es-te 4211 CX.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit dem Vision Urbanetic präsentiert Mercedes-Benz Vans auf der IAA Nutzfahrzeuge 2018 ein neuartiges Mobilitätskonzept, das weit über bisherige Ideen rund um autonome Fahrzeuge hinausgeht. Der Vision Urbanetic hebt die Trennung von Personenbeförderung und Gütertransport auf. Das Konzept soll Verkehrsströme reduzieren, innerstädtische Infrastrukturen entlasen und zu einer neuen urbanen Lebensqualität beitragen.

Die MBFZ toolcraft GmbH hat für einen Hersteller von Badmöbeln die erste Fertigungsanlage für „Losgröße 1“ zur automatisierten Montage individueller Schubkästen entwickelt. Die Konzeption und Visualisierung der Anlage, die Platzierung des Roboters und weiterer Fabrikkomponenten sowie die Optimierung der Taktzeiten wurden mit der Software für die 3D-Fabriksimulation von Visual Components durchgeführt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.