Portfolioerweiterung CAD/CAM bei Ingram Micro

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Portfolioerweiterung CAD/CAM bei Ingram Micro

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Ingram Micro hat jetzt auch die Manufacturing-Produkte von Autodesk im Portfolio: AutoCAD Mechanical, Autodesk Inventor und Autodesk Productstream sind nun deutschlandweit für alle Fachhändler beim Münchner Distributor beziehbar. Anfang 2004 wurde die CAD/CAM-Business Unit bei Ingram Micro gegründet. Seit dieser Zeit hat sich eine feste Partnerschaft zwischen dem Münchner Distributor und Autodesk entwickelt. Jetzt wurde sie um die Autodesk-Lösungen AutoCAD Mechanical, Autodesk Inventor und Autodesk Productstream erweitert.
Bislang hatte Ingram Micro die Autorisierung zum Vertrieb von so genannten PTD-Produkten (Platform Technology Division). Auf frei verkäuflicher Basis sind dies im Retailgeschäft die Produkte AutoCAD LT, AutoSketch sowie Design Review und für Autodesk-autorisierte Fachhändler AutoCAD. Diese Autorisierung wurde nun um die Mechanical Lösungspalette erweitert und ab sofort können die hierfür autorisierten Vertriebspartner die Produkte AutoCAD Mechanical, Autodesk Inventor und Autodesk Productstream bei Ingram Micro in Deutschland erhalten. AutoCAD Mechanical und Autodesk Inventor stellen Mechanik-CAD-Lösungen für nahezu alle Industriebereiche dar, die in der Produktkonstruktion und -fertigung tätig sind. Um diese Produkte als Fachhändler vertreiben zu dürfen, muss eine Autorisierung durch Autodesk vorliegen. Gleiches gilt für die Datamanagement-Lösung Autodesk Productstream, welches die Anwender bei der Verwaltung, Suche und Freigabe der bei der Konstruktion entstehenden Daten unterstützt.
„Unsere Geschäftsbeziehung ist geprägt von Verlässlichkeit. Autodesk sieht uns als Partner mit viel Potenzial. Vor allem bei der Neukundengewinnung konnten wir uns beweisen und so freuen wir uns über die Vertragserweiterung“, meint Ernesto Schmutter, Senior Director Software, Multimedia-Home Entertainment & Components bei Ingram Micro. Und Roland Zelles, Vice President Autodesk Central Europe, kommentiert die erweiterte Partnerschaft wie folgt: „Wir freuen uns, mit Ingram Micro einen weiteren Partner für den Vertrieb unserer Manufacturing Lösungen in Deutschland autorisiert zu haben. Wir sind uns sicher, dass das CAD/CAM-Team der Ingram Micro uns neue Kundenpotenziale erschließen wird und diese neuen Autodesk MSD Partner im Data Creation- und Data Management Umfeld erfolgreich aufgebaut werden.“

Weitere Informationen zu den neuen Autodesk-Produkten und zur Fachhändlerautorisierung von Autodesk bei Ingram Micro finden sich unter www.cadplanet.de oder direkt in der CAD-Lounge auf den Fachhandelsseiten unter www.ingrammicro.de.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.