Positioniersysteme schließen zu Servoantrieben auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Positioniersysteme schließen zu Servoantrieben auf

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Halstrup-Walcher bringt eine Direktantrieb-Produktfamilie für die automatische Formatverstellung auf den Markt. Die mechatronischen Systeme mit integrierter Ansteuerung, Busschnittstelle und optionalem absolutem Messsystem (ohne Batterie) eignen sich optimal für das Verstellen von Maschinenachsen. 

halstrup_walcher_neues_positioniersystem_1_presse

Halstrup-Walcher bringt eine Direktantrieb-Produktfamilie für die automatische Formatverstellung auf den Markt. Die mechatronischen Systeme mit integrierter Ansteuerung, Busschnittstelle und optionalem absolutem Messsystem (ohne Batterie) eignen sich optimal für das Verstellen von Maschinenachsen. 

Durch den Schrittmotor mit integrierter Ansteuerung und Buskommunikation sind bei kleinen Drehmomenten höhere Geschwindigkeiten möglich. Damit wird die Lücke zu Servoantrieben mit Regler und Encoder geschlossen – bei deutlich kompakteren Bauformen. Bei den Elektronik- und Softwarekomponenten greift Halstrup-Walcher, Experte für Formatverstellung, auf über 20 Jahre Erfahrung mit Positioniersystemen zurück. Auch bei der Hardware setzt er auf die bewährte optionale Hohlwelle, die ohne Kupplung direkt an die Spindel montiert wird. Zudem wird es eine Quer- und eine Längsbauform der Antriebe geben. Die ersten Geräte werden im Frühjahr 2018 mit IO-Link Schnittstelle und CANopen verfügbar sein.

Bild: Halstrup-Walcher bringt eine Direktantrieb-Produktfamilie für die automatische Formatverstellung auf den Markt.

SPS IPC Drives in Nürnberg: Halle 4, Stand 131

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Progman Oy hat MagiCAD 2019 für Revit und AutoCAD veröffentlicht. Die neue Version bietet eine umfassende Auswahl an neuen Funktionen und verbesserten Arbeitsabläufen, wodurch die TGA-Planung weiter beschleunigt und erleichtert wird. MagiCAD 2019 unterstützt die aktuellen Autodesk-Plattformen Revit 2019 and AutoCAD 2019.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.