Präziser 3D-Modellvergleich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Präziser 3D-Modellvergleich

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Softwarelösung EXPRESSUS erlaubt es, Modelle von heterogenen 3D-CAD-Datensätzen zu vergleichen. Zu den weiteren Features gehören unter anderem Import und Visualisierung von 3D-CAD-Daten und heterogene DMU-Funktionen. EXPRESSUS, ein von japanischen Blech-Tiefziehwerkzeugbauern initiierter 3D-Viewer kann jetzt auch für einen 3D-Modellvergleich selbst von heterogenen 3D-CAD-Datensätzen eingesetzt werden. Die 3D-CAD-Daten werden mit CAD-Direktschnittstellen in das interne EXPRESSUS-Datenformat *.xps übersetzt und die Genauigkeitsparameter für den Vergleich festgelegt. Die Genauigkeit des Vergleichs wird durch die Feinheit der Tesselierungsparameter und die Festlegung von Abstandstoleranzen festgelegt. EXPRESSUS liefert sehr genaue, topologisch orientierte graphische Aussagen, an welchen Stellen und bei welchen Geometrieelementen Unterschiede zwischen den beiden Datensätzen zu finden sind. Zur Darstellung der Vergleichsergebnisse können alle gängigen EXPRESSUS-Visualisierungsverfahren genutzt werden, zum Beispiel Drahtmodelldarstellung, Darstellung mit verdeckten Kanten oder Transparenzmodus, der auch die Identifizierung von normalerweise nicht erkennbaren Unterschieden im Innern eines Bauteils ermöglicht. Die in EXPRESSUS implementierte Szenenverwaltung unterstützt die Verteilung der Vergleichsergebnisse an andere EXPRESSUS-Anwender. Der konventionelle „Rot/Grün-Vergleich“, bei dem die zu untersuchenden Modelle „Grün“ beziehungsweise „Rot“ eingefärbt werden, liefert im Gegensatz dazu keine verlässlichen Daten, da der Vergleich in diesem Falle auf Pixelbasis und nicht wie bei EXPRESSUS auf Feature-Basis erfolgt.



Neben dem 3D-Modellvergleich besitzt EXPRESSUS weitere Funktionen:

*Import und Visualisierung von 3D-CAD-Daten in den Formaten IGES, STEP, VRML, STL, VDA-FS, Catia V4, Catia V5, Parasolid, Pro/Engineer, ACIS, SolidWorks, SolidEdge;

*Kostenfreier Viewer zur internen und externen Verteilung von EXPRESSUS-Daten (ab Q3/2006)

*Umfassende Viewing-Funktionen, Bemaßung, Red-Lining, einstellbare Darstellungsqualität;

*Speicherung von benutzerspezifischen Ansichten (Szenen) zur Unterstützung von Teams;

*Heterogene DMU-Funktionen mit dynamischer Kollisionsprüfung auch als Web-Konferenzlösung;

*Dynamische 2D-Schnitte, 2D-Bemaßung, Messfunktionen und Export als DXF-Datei;

*Spezifische Funktionen zur kinematischen Analyse von Tiefzieh- und Spritzgießwerkzeugen.



EXPRESSUS wird von Comapplix, Inc. in Osaka, Japan www.comapplix.co.jp entwickelt und ist im japani-schen Blech-Tiefziehwerkzeugbau weit verbreitet. Kunden sind neben japanischen Automobilherstellern auch bekannte Tiefziehwerkzeugbauer, zum Beispiel Ogihara Corporation, Miyazu Seisakusyo Co., Ltd., Ryoki Tool & Die Corporation, Yamamoto Manufacturing Co., Ltd., Mizutani Seiki Industry Co., Ltd., Shinei Giken Co., Ltd., Kimura Group, SolidAid, Neodesign (Korea), usw. In Europa gibt es Installationen bei Tiefziehwerkzeugbauern in Italien und in der Türkei.



Aktuell wird EXPRESSUS Version 3.23 ausgeliefert. Die Lizenzpreise für EXPRESSUS-Arbeitsplätze beginnen ab 1″440 Euro netto. Die Softwarelösung kann 30 Tage kostenlos getestet werden.


Weitere Informationen unter www.conweb.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Oft gelesen

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.