MOSES Robotic

Seine Anwendungen reichen vom Brenn-, Plasma-, Laser- und Wasserstrahlschneiden über MIG/MAG-Schweißen, Handhabungs- und Palettieraufgaben, Montage, Schleifen und Entgraten bis zum Lackieren und Kleben mit Robotern. MOSES Robotic simuliert Roboterbewegungen in Echtzeit mit schattierter Darstellung und rechnerischer Kollisionskontrolle. Zur Erstellung photorealistischer “,Filme”, der Roboterbewegungen bietet MOSES Robotic eine Schnittstelle zum Animationsprogramm Autodesk 3D Studio MAX.

Ein mathematisches Modell der Robotersteuerung ermöglicht die Vorausbestimmung von Taktzeiten und die Anpassung an herstellerspezifische Charakteristika. Dadurch wird eine genaue Übereinstimmung von Simulation und tatsächlicher Bewegung erzielt. Dies gilt sowohl für die Nachbildung von PTP-, Synchro-PTP- und Bahnbewegungen als auch für die verschiedenen Verfahren zur Orientierungsinterpolation. Das MOSES Robotic-Kinematikmodul erlaubt nicht nur synchrone Bewegungen mehrerer Roboter mit Zusatzachsen und beweglicher Peripherie, sondern auch die Simulation benutzerdefinierter Mechanismen und Sonderroboter.

In der MOSES Robotic-Bibliothek sind eine Vielzahl von Robotern der führenden Hersteller verfügbar, wie z. B. ABB, ADEPT, CLOOS, FANUC, KAWASAKI, KUKA, REIS,  STÄUBLI und MOTOMAN/ YASKAWA.

MOSES Robotic-Technologiemodule
MOSES Robotic umfasst ein Basispaket für die Simulation und Offline-Programmierung sowie Technologiemodule für das Schweißen, Schneiden und Handhaben. Diese ermöglichen die komfortable, vollautomatische Erzeugung der Roboterprogramme aus CAD-Daten:

  • MOSES – ARC
    Bahnschweißen an räumlichen Bauteilen
  • MOSES – CUT 3D
    Allgemeine Schneid- und Bearbeitungsaufgaben an 3D-Bauteilen
  • MOSES Profile CUT
    Profilausklinkungen im Schiff- und Stahlbau
  • MOSES Profile ARC
    Schweißen von Anbauteilen an Stahlbau-Profilen
  • MOSES – Rohr
    Schneiden und Schweißen an Rohren
  • MOSES – Boden
    Schneiden und Schweißen an Behälterböden
  • MOSES – Blech
    Schweißnahtvorbereitung an Blechen
  • MOSES – TEX

3D-Roboternähen von Leichtbauteilen

 

Vorteile, die sich schnell bezahlt machen

Die Vorteile von MOSES Robotic liegen in der deutlichen Vereinfachung und Beschleunigung der Roboterprogrammierung:

  • Mehr Planungssicherheit
  • Optimierte Zellenkonstruktion und schnellere Inbetriebnahme
  • Automatische Programmerzeugung aus CAD-Daten ohne Programmierkenntnisse
  • Wirtschaftliche Automatisierung von “,Losgröße 1”,
  • Keine Stillstandszeiten des Roboters
  • Reduzierung der Programmierdauer um bis zu 95 %
  • Höhere Bearbeitungsqualität durch integriertes “,Technologiewissen”,

MOSES Robotic bietet individuelle und einfach zu bedienende Lösungen für alle Bereiche des Robotereinsatzes. Von der Planung und Simulation des Roboter-“,Arbeitsplatzes”, über das Teachen am Bildschirm bis zur vollautomatischen Programmierung komplexer Robotersysteme.

 

Preise

Simulationspaket ab Euro 4.900,-
Vollversion Offline-Programm. Euro 14.900,-
Schulversion: Euro 970,-

 
MOSES Robotic ist das Simulations- und Programmiersystem für Industrieroboter unter AutoCAD. Es vereinfacht die Planung, automatisiert die Bewegungsprogrammierung und erzeugt den kompletten Roboter-Steuerungscode.

 

Kategorie/Anwendungsbereich: 
Mechanik und Maschinenbau›Automatisierung

Produkt läuft mit folgender Autodesk Software: 

  • AutoCAD
  • AutoCAD Mechanical
  • Autodesk 3ds Max
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Multiphysik-Simulation macht Windkraftanlagen sicherer

Analyse von Blitzeinschlägen

Mehr erfahren

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.