Wie XR und digitaler Zwilling die Fertigung unterstützen

Produktionsplanung in der Automobilindustrie

Die neue Software Autodesk Workshop XR eröffnet BIM-Managern, Architekten, Planern und Ingenieuren Möglichkeiten für die Entwurfsprüfung mit immersiven Technologien. Sie ist mit der Autodesk Construction Cloud (ACC) verbunden.

AUTOCAD Magazin 08/2023

AUTOCAD Magazin 08/2023

Automatisierte Workflows mit XR und KI

Liebe Leser,

gleich zwei große Events – zumal fast zur selben Zeit – haben in den letzten Wochen um die Gunst der Besucher aus Produktentwicklung und Fertigung geworben: Mit der SPS erhielt das Messejahr einen überzeugenden Schlussakkord, konnten sich doch die Veranstalter über mehr als 50.000 Interessenten freuen, und diese wieder­um haben an den Ständen der über 1.200 Aussteller vielversprechende neue Lösungen für Automatisierung und Antriebstechnik vorgefunden. Welche das sind und was sie leisten, darüber berichten auf den Seiten 36 bis 39.

Weiter dürfte für die meisten eine Reise nach Las Vegas zur Autodesk University gewesen sein, aber deshalb nicht weniger lohnend als die Tage in Nürnberg. Denn Autodesk hat dort eine neue KI-Technologie vorgestellt, die auch in Fusion integriert sein wird. Automatisierte Zeichnungen, Werkzeugwege und generative künstliche Intelligenz für konzeptionelles Design treiben die Produktentwicklung voran, so die Idee.

Geht es um die Zusammenarbeit in Bauprojekten, konkret um Design Reviews, setzt Autodesk zunehmend auf Augmented (AR), Virtual (VR) und Extendet Reality (XR). Die entsprechenden immersiven Technologien vermitteln BIM-Managern, Architekten,
Planern und Ingenieuren eine gemeinsame Echtzeit-Erfahrung, und sie ermöglichen es verteilten Teams, 3D-Modelle und deren Daten von jedem Ort aus zu überprüfen. Die Neuheiten von Autodesk finden Sie auf den Seiten 8 bis 9 sowie 50 bis 51.

AR, VR, XR – in der Bauindustrie oft noch nicht über die experimentelle Phase hinausgekommen, haben sich entsprechende Systeme in der Automobilbranche schon länger etabliert. In dieser Ausgabe finden Sie zwei Beispiele zum Einsatz von XR in der Produktionsplanung und Fertigung – und zwar auf den Seiten 40 bis 45.

 

Andreas Müller
Chefredakteur

Themenhighlights

PRAXIS
Tipps und Tricks: Anwenderwissen für Ingenieure und Architekten

Maschinenbau
Überlastkupplungen: So verhindern sie Schäden und steigern die Leistung

SZENE
Autodesk Fusion mit Erweiterungen: Branchen-Cloud für die Fertigung

Scroll to Top