ProComp und CIDEON kooperieren im Bereich Produktdatenmanagement

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

ProComp und CIDEON kooperieren im Bereich Produktdatenmanagement

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Karlsfelder CIDEON Systems GmbH und die ProComp Professional Computer GmbH, Marktredwitz haben eine umfangreiche Kooperation in der Sparte Produktdatenmanagement vereinbart.

Ab sofort werden die beiden Unternehmen ProComp und CIDEON bei den Lösungen zum Autodesk Produktdatenmanagement zusammenarbeiten. Die Kooperation erstreckt sich auf die Felder Vertrieb und Implementierung.

Rolf Brilla , Geschäftsführer Pro Comp erklärt "Wir freuen uns auf die künftige Zusammenarbeit mit CIDEON. Ich bin mir sicher, dass beide Unternehmen und vor allem die Kunden gewinnen werden. Denn durch die Kooperation bündeln wir vorhandenes Know-how, bauen es aus und unsere Kunden können so auf noch mehr Ressourcen zurückgreifen."

CIDEON Systems ein führender Autodesk-Mechanikpartner im deutschsprachigen Raum und hat Niederlassungen an bundesweit sieben Standorten. 

ProComp hat sich auf die Bereiche Systemtechnik, Internetsolutions, Informations- und Dokumentenmanagement, ERP/Businesslösungen und CAD/CAM/PDM spezialisiert und ist eines der führenden IT-Systemhäuser in Nordostbayern.

Weitere Informationen: www.cideon.com und www.procomp.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Ohne Simulationen sind moderne Produkt- und Materialentwicklungen in der Industrie kaum noch denkbar. Die oft riesigen Datenmengen müssen meist über das Internet übertragen und anschließend visualisiert werden. Lange Ladezeiten führen dabei zu erheblichen Verzögerungen und Unterbrechungen bei der Analyse und Aufbereitung der Daten. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.