RAMS/LLC — Nachweis und Spezifikation im Fahrzeugbau

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

RAMS/LLC — Nachweis und Spezifikation im Fahrzeugbau

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Ein HDT-Seminar zu Zuverlässigkeit, Verfügbarkeit, Instandhaltbarkeit, Sicherheit und Lebenszykluskostenrechnung findet vom 2. bis 3. Juni 2016 im Haus der Technik, Essen, statt.
rams_llc_nachweis_und_spezifikation_im_fahrzeugbau_ap

Die Analyse, Prognose und Optimierung von Zuverlässigkeit, Instandhaltung und Lebenszykluskosten gelten als entscheidende Vorteile im Wettbewerb. Systematische und methodisch fundierte Zuverlässigkeitsbetrachtungen führen auf Seiten der Hersteller zu weniger Reklamationen und Nacharbeiten in der Fertigung, ermöglichen eine wertorientierte Preisgestaltung der Produkte sowie fundierte Instandhaltungsvorgaben und sind nicht zuletzt ein hervorragendes Verkaufsargument.

Auf Seiten der Käufer ermöglichen die RAMS- und LCC- Methoden das Erkennen von Kostentrends, die Optimierung der Instandhaltung und das Überprüfen zugesicherter Qualitätseigenschaften.
Im HDT- Seminar „RAMS/LLC – Nachweis und Spezifikation im Fahrzeugbau“ am 02.-03. Juni 2016 werden methodische Grundlagen und praktische Möglichkeiten der innovativen RAMS/LCC-Technologie vorgestellt. Anhand aussagekräftiger Projektbeispiele des RAMS-Managements werden diese vertieft und diskutiert. Die Teilnehmer lernen Lösungen für Ihr Unternehmen und spezifische Werkzeuge zu RAMS und LCC. Konkrete Nutzeffekte werden anhand eines ganzheitlichen Zuverlässigkeits- und Kostenmanagements dargestellt.

Sie lernen Grundbegriffe und Methoden von RAMS und LCC, die für die Bewertung und eine prozessbezogene Nutzung von ausgewählten Analyseergebnissen relevant sind, kennen. Die Interessenten testen im Rahmen eines Praxistrainings Software-Lösungen zu RAMS und LCC und überzeugen sich von der Leistungsfähigkeit der Methodik. Durch einen systematischen Methodenüberblick erkennen die Teilnehmer die für Ihr Unternehmen nutzbringenden Verfahren. Im Praxisalltag können sie diese betriebsspezifisch nutzen. Die Anwesenden lernen, Ihre Mitarbeiter an neue, effiziente Denk- und Vorgehensweisen heranzuführen. Sie können so noch effizienter zur langfristigen erfolgreichen Unternehmensentwicklung beitragen.

Für Führungskräfte aus dem technischen und kaufmännischen Management, Fachkräfte und Projektverantwortliche für Produktentwicklung und -validierung, Instandhaltungsfachkräfte, Qualitätsmanagementbeauftragte, Entscheidungsträger aus der strategischen Unternehmensentwicklung, Projektverantwortliche für Strategische Vorentwicklung, Produktentwicklung und Vertragsvalidierung ist das Seminar konzipiert.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Als Ergebnis der Erweiterung der Fiber Patch Placement Technologie (FPP), eines additive Verfahrens zur automatisierten Herstellung von geometrisch komplexen Faserverbundwerkstoffen und kurvenförmigen Verstärkungen, hat Cevotec erst kürzlich relevante FPP-Entwicklungen für die Luftfahrtindustrie bekannt gegeben. Aktuell stehen die kontinuierliche Prozessüberwachung und die FE Simulation für die automatisierte 3D Faserablage mit FPP im Fokus.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Hohe Leistung mit Direktantrieb

Integrierter Torque-Motor

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.