Rexroth launched Pneumatik-App fürs iPad

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Rexroth launched Pneumatik-App fürs iPad

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
pi_001_2014_bild1

Rexroth Pneumatics bringt sein Kernprogramm pneumatischer Komponenten aufs Tablet: Mit einer App können Konstrukteure Zylinder, Ventile und Co. nun auch mobil auf ihrem iPad abrufen. Die Applikation „PN-Catalog“ ist ab sofort kostenlos im Apple iTunes-Store verfügbar.

Ob auf Geschäftsreise, im Gespräch mit Kunden oder in der Werkshalle: Die neue App von Rexroth Pneumatics hilft, wenn Konstrukteure oder Instandhalter gerade nicht an ihrem Schreibtisch sitzen. Jederzeit können Interessenten von ihrem iPad aus auf Informationen zu pneumatischen Antrieben, Ventilen und Komponenten zur Druckluftaufbereitung zugreifen. Mit Hilfe von Konfiguratoren und Berechnungsprogrammen lassen sich die passenden Produkte individuell zusammenstellen. Datenblätter, Betriebsanleitungen und Zeichnungen bieten weiterführende Informationen. Fällt eine Kaufentscheidung, kann der User die ausgewählten Komponenten direkt über das Tablet per E-Mail anfragen.

„Die Katalog-App für Pneumatikkomponenten ist bislang einzigartig am Markt“, erklärt Christoph Becker, Vertriebsleiter Deutschland bei Rexroth Pneumatics. „Unsere Kunden können damit bequem von unterwegs arbeiten und haben trotzdem alle wichtigen Informationen zur Hand“. Auch die Arbeit des Vertriebs lasse sich durch den Einsatz von Tablets weiter professionalisieren, beispielsweise auf Messen. Dank der Anwendung können die Mitarbeiter von Rexroth Pneumatics während des persönlichen Gesprächs auf dem Messestand auf alle wichtigen Produktinformationen zugreifen. „Im Gespräch können wir so noch besser auf unseren Kunden und seine Fragen eingehen“, findet Becker.

Die App „PN-Catalog“ ist seit Ende 2013 kostenlos im Apple iTunes Store erhältlich. Sie ist in deutscher und englischer Sprache verfügbar und auf allen Tablet-Computern mit dem Betriebssystem Apple iOS nutzbar. Eine Android-basierte Version ist geplant.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.