Roadshow: Hard- und Software für KMUs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Roadshow: Hard- und Software für KMUs

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die IT-Hersteller LG, Freecom und Symantec starten bundesweite Roadshow mit neuen Hard- und Softwarelösungen für kleine und mittelständische Unternehmen.

“Mobil und sicher unterwegs” lautet das Motto der Roadshow, die der Storage-Spezialist Freecom, der Notebookhersteller LG und der Sicherheits- und Verfügbarkeits-Experte Symantec für interessierte Systemhäuser veranstalten. Vom 6. bis zum 28. September tourt das Trio durch acht deutsche Städte. Mit im Gepäck haben die IT-Hersteller Hard- und Softwareprodukte für KMUs. So präsentiert LG sein aktuelles Notebook-Portfolio mit neuen Modellen, die dank der Software von Symantec vor unbefugtem Zugang und Viren geschützt sind. Die Software-Spezialisten von Symantec zeigen mit Symantec LiveState Recovery ein professionelles Tool für Server und Desktop-Rechner, das schnelle Systemwiederherstellungen und -sicherungen garantiert. Für professionelle Datenmobilität und -sicherheit sorgt Freecom mit Storage- und Backup-Lösungen, wie der SOHO-Neuheit Storage Gateway. Darüber hinaus stellt das Freecom-Team aktuelle Strategien zu Datenverschlüsselung und Zugriffsschutz vor.



Eingeladen sind alle auf KMU-Lösungen spezialisierten Systemhäuser. Die Veranstaltungen beginnen jeweils gegen 14.00 Uhr. Ein gemeinsames Abendessen und anschließende Gesprächsmöglichkeiten mit den Herstellern runden das Programm ab. Die Teilnahme ist kostenfrei.



Die Termine sind: 06.09. in Hamburg, 07.09. in Berlin, 08.09. in Leipzig, 13.09. in Stuttgart, 14.09. in München, 15.09. in Nürnberg, 27.09. in Düsseldorf, 28.09. in Frankfurt/Main.



Da die Teilnehmerzahl begrenzt ist, wird um eine verbindliche Registrierung unter www.ITonTour.de gebeten. Die Website informiert zudem über die genauen Tagungsorte und die jeweiligen Gesprächspartner.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die BIM World Munich verzeichnete sie im November 2018 mehr als 4'300 Fachbesucher, die sich auch über Chancen und Möglichkeiten von BIM als Standard und Treiber für neue Technologien informierten. Zum dritten Mal in Folge wurden sie mit einer Online-Umfrage anonym zu ihren Erfahrungen und Einschätzungen mit Building Information Modeling befragt. 

Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Fachmesse für digitale Lösungen in der Baubranche

Messe München digitalBAU

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.