09.05.2012 – Kategorie: Hardware & IT

Roulunds Braking beschleunigt sein Wachstum mit Autodesk PLM 360

Roulunds Braking, einer der weltweit führenden Hersteller von Bremsprodukten für den Automobilbereich nutzt Autodesk PLM 360, die Lösung von Autodesk für das Produkt-Lebenszyklus-Management (PLM), als zentrales Informationssystem für den Ausbau seiner Produkte. Roulunds verwaltet mit Autodesk PLM 360 weltweit sämtliche neue Produktentwicklungsdaten. Etwa 50 Anwender haben so Zugriff auf die aktuellen Entwicklungszeitpläne und Änderungen. Die PLM-Lösung rationalisiert die Arbeitsabläufe und hält alle Projektbeteiligten mit automatisch generierten E-Mails auf dem Laufenden. Anschließend überführt Roulunds die relevanten Design-Release-Daten in ein unternehmensweites Enterprise-Ressource-Planning (ERP)-System.

Anders als traditionelle PLM-Systeme ist Autodesk PLM 360 eine kostengünstigere, sofort verfügbare und Cloud basierte PLM-Lösung. Die Software kann außerdem einfach in bestehende Systeme integriert und daran angepasst werden. Die Möglichkeiten, das System schnell einzusetzen und allen Anwendern den Zugang zu Daten in Echtzeit zu ermöglichen, verringerten die Entwicklungsfehler und verkürzten die Entwicklungszeiten. Autodesk PLM 360 konnte genau auf die Anforderungen von Roulunds Braking angepasst werden. Dazu waren keine Erfahrungen in der Software-Entwicklung und wenig oder keine Hilfe von externen Beratern notwendig.

„Unsere Kunden bevorzugen es, eigenständig auf unsere aktuellen Entwurfsdaten zuzugreifen und Änderungen während der Arbeit an ihren Entwürfen tätigen zu können. Die Möglichkeit, mit Autodesk PLM 360 selektiv die aktuellen Produkt-Entwicklungsdaten freizugeben, war ein entscheidendes Selektionskriterium für uns“, erklärt Mark Lawrence, Entwicklungsingenieur bei Roulunds Braking. Das Unternehmen konnte in den letzten Jahren ein rapides Wachstum erzielen und beliefert mittlerweile sowohl OEMs als auch den After-Sales-Markt.


Teilen Sie die Meldung „Roulunds Braking beschleunigt sein Wachstum mit Autodesk PLM 360“ mit Ihren Kontakten:


Scroll to Top