s+c vertieft Open-Source-Engagement

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

s+c vertieft Open-Source-Engagement

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die science + computing ag (s+c) gründete als „Eclipse Solutions Member“ am 11. Juli gemeinsam mit deutschen Automobilherstellern und anderen IT-Unternehmen die openMDM Working Group unter dem Dach der Eclipse Foundation (www.eclipse.org).
s+c vertieft mit diesem Schritt seine langjährigen Aktivitäten im Bereich Open Source und treibt die Entwicklung eines offenen Frameworks für das Messdatenmanagement voran. Die openMDM Eclipse Working Group (www.openmdm.org) soll dazu beitragen, die vielfältigen Anforderungen an openMDM besser zu kanalisieren und eine modulare Software zu entwickeln, die sich an den Bedürfnissen der Anwender orientiert.
Open-Source-Projekte für die Neu- und Weiterentwicklung der openMDM-Softwarekomponenten lassen sich im Rahmen der Eclipse Working Group initiieren, planen und gemeinsam finanzieren. Verfahren für die Qualitätssicherung, das Konfigurations- und Versionsmanagement sowie die Pflege der openMDM-Softwarekomponenten werden bereitgestellt.
Die internationale Verbreitung wird erleichtert, da die Software unter der Eclipse Public License für jedermann frei verfügbar und nutzbar ist. Die zunehmende Zahl internationaler Interessenten kann sich über die Eclipse-Plattform einfacher an der Entwicklung beteiligen. Sponsoren von Eclipse sind unter anderem Google, IBM und Oracle.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Vom 6. bis 8. Juni 2018 fanden die Cadstudio Keynotes, eine Webinar-Reihe mit Vorträgen zum Thema Digitalisierung im Bauwesen, statt. Kunden und Mitarbeiter des Unternehmens referierten, wie Arbeitsschritte in der Architektur, der Gebäudetechnik, dem Ingenieurbau sowie Anlagenbau optimiert werden und wie Unternehmen die Digitalisierung mit BIM angehen.

Top Jobs

Vertriebspartner
Bricscad, bundesweit
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.