Schlüsselfertige Simulation für KMU

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Schlüsselfertige Simulation für KMU

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Altair hat Altair SimLab sT, eine schlüsselfertige Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, veröffentlicht. Die Bekanntgabe erfolgte auf dem Global Partner Summit des Unternehmens in Dubai vor über 170 Channel-Partnern. Die Software macht die Nutzung von Multiphysics-Simulation einem großen Anwenderkreis zugänglich.

altair_simlab_st

Altair hat Altair SimLab sT, eine schlüsselfertige Lösung für kleine und mittelständische Unternehmen, veröffentlicht. Die Bekanntgabe erfolgte auf dem Global Partner Summit des Unternehmens in Dubai vor über 170 Channel-Partnern. Die Software macht die Nutzung von Multiphysics-Simulation einem großen Anwenderkreis zugänglich.

Konstrukteure und Ingenieure können mit Altair SimLab sT verschiedene Designversionen zuverlässig untersuchen und Innovationen vorantreiben und so die Produktentwicklung beschleunigen. Die Anwendung wurde entwickelt, um Hersteller zu entlasten, die sich einer zunehmenden Komplexität und immer kürzeren Entwicklungszyklen gegenübersehen. Dabei automatisiert SimLab sT jeden Schritt des Simulationsprozesses mithilfe standardisierbarer Arbeitsabläufe und bidirektionaler Live-Verbindungen zu bekannten CAD-Systemen. 

„Altair SimLab sT ist anders als alle anderen verfügbaren Tools, da es Konstrukteuren, Ingenieuren und Simulationsexperten dazu verhilft, bessere und verlässlichere Entscheidungen schneller zu treffen“, sagte James Dagg, Altairs Chief Technology Officer. „Durch die intelligente Automatisierung von manuellen Aufgaben, die arbeitsintensiv sind und viel Fachwissen erfordern, setzt diese Technologie die Kreativität der Ingenieure frei. So können auch die kompliziertesten Aufgaben gelöst werden und auch kleine und mittelständische Unternehmen sind in der Lage, auf höchstem Niveau wettbewerbsfähig zu sein.”

Mit der Vorstellung von SimLab sT baut Altair auf seiner SimLab Kerntechnologie und seiner Führungsrolle im Bereich automatisierter Modellierung auf und schafft ein völlig neues Nutzererlebnis. Die Lösung umfasst nun auch tief integrierte Solver für verschiedene physikalische Fragestellungen, stärkt revolutionäre Geschäftsmodelle und mehr:

  • bidirektionale Live-Synchronisation mit bekannten CAD-Systemen: Anwender bleiben mit Live-Verbindungen zu parametrischen CAD-Systemen wie Catia, Pro/E, Siemens NX und SolidWorks immer auf dem neuesten Stand der Konstruktion, wenn sie die Leistungsfähigkeit Ihrer Entwürfe bewerten und verschiedene Vorschläge untersuchen.
  • freie Wahl des besten Lizenzierungsmodells für maximale Wertschöpfung – SimLab sT ist ab sofort über Altairs Suiten solidThinking und HyperWorks verfügbar. Nun können Kunden die für ihr Unternehmen am besten passenden Simulationsmöglichkeiten zum bestmöglichen Preis auswählen:
  • SolidThinking Units (sTU’s) Lizenzierungsoption: Bietet Zugriff auf SimLab sT und alle anderen über die solidThinking Suite angebotenen Produkte. Vertrieben über Altairs Netzwerk von Vertriebspartnern, ist das kostengünstigere SimLab sT ein Angebot für kleine und mittelständische Unternehmen und alle Unternehmen, die gerade mit der Simulation beginnen oder ihre Simulationsmöglichkeiten erweitern wollen.
  • HyperWorks Units (HWU’s) Lizenzierungsoption: Bietet großen Unternehmen Zugriff auf SimLab sT sowie die Möglichkeit, auch alle anderen über die HyperWorks und solidThinking Suites angebotenen Altair Produkte zu nutzen. Diese Lizenzierungsoption umfasst auch das größte Set direkter CAE Reader für die Nutzung von SimLab mit Solvern von Drittanbietern sowie die über 150 Anwendungen der Altair Partner Alliance.

Mehr über SimLab sT und Registrierung für das am 7. Februar 2019 stattfindende Einführungswebinar: www.altair.com/simlabst.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

"Graphen" ist die Bezeichnung für eine Modifikation des Kohlenstoffs und hat unter anderem exzellente Schallschutz-Eigenschaften. In Kooperation mit Eagle Industries und XG Sciences hat Ford einen Weg gefunden, mit einer sehr geringen Menge an Graphen große Fortschritte bezüglich Leichtbau, Wärmeleitfähigkeit und Geräuschminderung zu erzielen.

Altair, Anbieter von CAE-Lösungen, und das Center for Automotive Research (CAR) haben gestern am CAR Management Briefing Seminar (MBS) in Traverse City, Michigan, die Gewinner des 6. alljährlichen Altair Enlighten Awards bekanntgegeben. Der Preis zeichnet jedes Jahr herausragende Leistungen in der Gewichtsreduzierung aus.

Whitepapers

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fabrikplanung mit Augmented Reality

Zukunftstechnologie in der täglichen Arbeit

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.