Schneller und produktiver Zeichnungs- und Planungsprozess mit AutoCAD 2005

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Schneller und produktiver Zeichnungs- und Planungsprozess mit AutoCAD 2005

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die neue Produktfamilie rund um AutoCAD 2005 enthält umfangreiche Funktionen für effektive Erstellung, Organisation und Ausgabe von komplexen Zeichnungen, Entwürfen und Planungen. Ab dem Frühjahr 2004 sind die neuen Versionen von AutoCAD 2005, Autodesk Architectural Desktop 2005, Autodesk Map 3D 2005 sowie AutoCAD Mechanical 2005 erhältlich.

Bei den neuen Versionen fokussiert sich Autodesk ganz besonders auf die effektive Zeichnungsverwaltung, auf die Interoperabilität von wichtigen Produkten innerhalb der Autodesk-Softwarefamilie sowie auf die Organisation von komplexen Zeichnungen und Entwürfen innerhalb des gesamten

Planungsprozesses.

Die neuen Produkte stellt Autodesk in einer Roadshow im gesamten deutschsprachigem Raum vor: Ab Ende April präsentiert das Unternehmen alle neuen Versionen bei seinen Partnern in Deutschland, Österreich und in der Schweiz. Die genauen Termine und Orte sind unter www.autodesk.de zu finden.

Neue Funktionen für die gesamte AutoCAD-Familie

Mit neuen Funktionen zur Zeichnungsverwaltung erleichtert AutoCAD 2005 die Organisation von DWG-Dateien. Bei AutoCad 2005 und bei allen darauf basierenden Produkten (AutoCAD Mechanical 2005, Autodesk Map 3D 2005 und Autodesk Architectural Desktop 2005) liegt einer der Schwerpunkte auf der Verbesserung der Schnelligkeit und Vereinfachung des Plottens. Dabei spielt es keine Rolle, ob es sich um digitale Ausgabe oder wie üblich um Papierdruck handelt. Autodesk Architectural Desktop 2005 enthält neben dem wichtigen Thema der Detailplanung, die Möglichkeit DWG-Daten (Grundrisse)direkt und einfach in Autodesk MapGuide abzubilden. So kann eine vorbereitende Planung für das Facility Management erreicht werden.

Grundsätzlich basieren die Neuerungen auf Kundenwünschen und Anregungen, die während eines Jahres Anwendung der Software (Autodesk Architectural Desktop 2004) gesammelt wurden. Autodesk Map 3D 2005 kann in der neuen Version jetzt auch dreidimensionale Vermessungsdaten einlesen und somit auf Knopfdruck digitale 3D-Geländemodelle erstellen. Desweiteren wurde die Interoperabilität von Autodesk Map mit anderen GIS-Systemen erweitert. Neben der Aktualisierung zahlreicher Konvertierungstools ist nun auch eine land.xml-Schnittstelle und die Unterstützung von Oracle Database 10g enthalten.

Verfügbarkeit

AutoCAD 2005 ist in der deutschen Version ab dem 22. März verfügbar. Der Preis liegt in Deutschland zur Zeit unverändert bei 5.220 Euro inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer (unverbindliche Preisempfehlung). Autodesk bietet wie gewohnt entsprechend kostengünstige Upgrademöglichkeiten von den Vorgängerversionen an. Kunden des Autodesk Subskriptionsprogramms bekommen das Update kostenfrei und automatisch von Autodesk geliefert.
Autodesk Architectural Desktop 2005 ist in der deutschen Version ab dem ersten April verfügbar. Der Preis liegt in Deutschland zur Zeit unverändert bei 6.260 Euro inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer (unverbindliche Preisempfehlung).
Autodesk Map 3D 2005 ist in der deutschen Version ab dem 16. April verfügbar. Der Preis liegt in Deutschland zur Zeit unverändert bei 6.670 Euro inklusive gesetzliche Mehrwertsteuer (unverbindliche Preisempfehlung).
Die angegebenen Preise gelten jeweils für die Vollversionen und beinhalten
die deutsche MwSt. von 16 Prozent. Preisänderungen unter Vorbehalt.

Weitere Informationen erhalten Sie unter www.autodesk.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.