23.11.2006 – Kategorie: Hardware & IT

Sensible Daten sicher gelöscht

Die Blancco Ltd. Hat sich auf die Entwicklung effizienter Löschlösungen spezialisiert. Mit der aktuellen Software Version PRO V4.6 kommt sie den Bedürfnissen von Unternehmen nach, große Datenmengen sicher zu entfernen. Anwender haben mit der neuen Software die Möglichkeit bis zu hundert Festplatten in Servern innerhalb kürzester Zeit simultan zu löschen. Nur 15 Minuten benötigt die Software von Blancco, um ein Terabyte Daten jeglicher Art zu löschen.

Die universell auf jedem System einsetzbaren Pro V4.6 Komponenten halten alle globalen Sicherheitsstandards ein und garantieren so, dass die digital gespeicherten Informationen nicht in falsche Hände geraten. Einmal vernichtete Dateien lassen sich nicht wieder rekonstruieren.

Neben der hohen Geschwindigkeit bietet Blancco mit seiner Software weitere Features, wie einen umfassendem Hardware Support und einen ausführlichen Datenlöschbericht mit kompletter Hardwareinventory. Mit der großen Datenlöschgeschwindigkeit zielt Blancco insbesondere auf SCSI Festplatten ab, wie sie normalerweise in Servern und Rechenzentren genutzt werden. Mit der Möglichkeit gleichzeitig mehrere Festplatten zu löschen eignet sie die Lösung speziell für Großrechneranlagen. Die auf ihnen gespeicherten Datenmengen stellen ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar, insbesondere wenn die Festplatten erneuert werden sollen. Eine schnelle und sichere Datenlöschlösung ist dann unbedingt erforderlich.

RAID Konfigurationen auf Servern stellen eine weitere Herausforderung an die Sicherheit dar, da diese komplexen Festplattenstrukturen erst aufgelöst werden müssen, bevor man sie vollständig löschen kann. Blancco


Teilen Sie die Meldung „Sensible Daten sicher gelöscht“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

CAD | CAM, Data Warehouse, Hardware

Scroll to Top