Sensorik: Neuer Controller für kapazitive Abstandsmessung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
pr285_capancdt_6110

Der Sensorhersteller Micro Epsilon hat einen neuen Controller für kapazitive Abstandsmessungen vorgestellt. Der Controller verbindet präzise Messtechnik mit niedrigen Kosten. Durch die kleine Baugröße und einfache Bedienung eignet sich der capaNCDT 6110 für die Weg-, Abstands- und Positionsmessung in verschiedenen Branchen vom Prüfstand bis zur Automatisierung.

Der neue Controller ist Nachfolgeprodukt des capaNCDT 6100. Er ist wegen seinem Preisleitungsverhältnisses besonders für OEM- und Serienanwendungen geeignet. Das System bietet eine Auflösung von 0,015 Prozent d.M. bei einer Bandbreite von 1 Kilohertz. Das Standardmodell ist ab Lager verfügbar und kompatibel mit allen Sensoren der capaNCDT-Produktserie.

Die kapazitive Wegmessung gehört zu den präzisesten Messverfahren der berührungslosen Wegmessung: Dabei bilden der Sensor und das Messobjekt die „Elektroden“ eines idealen Plattenkondensators. Die Abstandsänderung der Platten beeinflusst die Gesamtkapazität des Systems. Über die Amplitude der Wechselspannung am Sensor wird der Abstand zum Messobjekt proportional bestimmt. Typische Anwendungsgebiete des neuen Controllers sind Automatisierung, Halbleiterproduktion, Maschinenbau, Medizin und Prüfstandstechnik.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.