Servoverstärker: Maschinentransparenz ohne zusätzliche Sensorik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Servoverstärker: Maschinentransparenz ohne zusätzliche Sensorik

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
Die Funktion „Transparente Maschine“ im Servoverstärker von Jenaer Antriebstechnik liefert ohne Sensorik wertvolle Informationen zum Maschinenzustand. Sie ist auf allen JAT-Servoverstärkern standardmäßig verfügbar.
Servoverstärker mit Maschinen-Monitoring

Quelle: JAT - Jenaer Antriebstechnik GmbH

Die Funktion „Transparente Maschine“ im Servoverstärker von Jenaer Antriebstechnik liefert ohne Sensorik wertvolle Informationen zum Maschinenzustand.

Durch die Aufzeichnung verschiedener Zustandselemente, wie beispielsweise Achsenbeanspruchung, Beweglichkeit und Energiebilanz, können Wartungs- und Reparaturarbeiten bedarfsgerecht geplant werden.

Maschinen-Monitoring für alle Servoverstärker verfügbar

Der Maschinenbesitzer erhält damit ein einfaches Tool, mit dem er ohne zusätzlichen Programmieraufwand Maschinendaten erfassen und den Zustand seiner Anlage genau beurteilen kann. So gelingt es ihm, die Performance der Maschine langfristig zu sichern. Die Softwarefunktion „Transparente Maschine“ ist auf allen JAT-Servoverstärkern standardmäßig verfügbar. Besucher der SPS 2019 in Nürnberg tauchen mit JAT ein in die Welt der Digitalisierung und können sich das Tool zum Maschinen-Monitoring erstmals live am Stand4-358 anschauen.

Servokomponenten bis hin zu einbaufertigen Positionier- und Bewegungssystemen

Die JAT (Jenaer Antriebstechnik) bietet branchen- und kundenspezifische Antriebslösungen, bei denen ein Höchstmaß an Präzision, Dynamik, Schnelligkeit und Wirtschaftlichkeit essentiell sind. Seit 1990 entwickelt das Unternehmen individuelle Servokomponenten bis hin zu einbaufertigen Positionier- und Bewegungssystemen. Dabei steht die JAT jedem Kunden von der Entwicklung über den Prototypen bis hin zur Serienfertigung zur Seite.

Bild: Maschinendaten werden vom JAT Servoverstärker erfasst und helfen bei der Beurteilung des Maschinenzustands. Bild: Jenaer Antriebstechnik

Weitere Informationen: https://www.jat-gmbh.de/

Erfahren sie hier mehr darüber, wie sich Maschinendaten sicher erfassen lassen.

Lesen Sie auch: „Servoantrieb: So wird die Maschine energieeffizienter“.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Die konsequente Digitalisierung von Engineering-Methoden ist eines der großen Themen beim Automatisierungsspezialist Heitec. Schließlich lassen sich so Risiken bei der Planung verringern, Maschinen und Anlagen schneller in Betriebnehmen. Nun soll der digitale Zwilling zunehmend den Einzug in Produktion und Fertigung halten, um diese zu optimieren.

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.