Sicherheitsmodule für sichere Antriebsüberwachung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Sicherheitsmodule für sichere Antriebsüberwachung

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
kw47_kuebler

Sichere Bewegungssteuerung für Geschwindigkeits- oder Positions­überwachung im Mehrachsenbetrieb mit den Safety-M Modulen von Fritz Kübler lassen sich  sicherheitstechnischen Aufgabenstellungen nach der Maschinenrichtlinie 2006/42/EG umsetzen.


Unabhängig von der Antriebstechnologie bieten Safety-M Module alle Funktionen nach EN 61800-5-2 zur  Antriebsüberwachung und darüber hinaus praxisgerechte Funktionserweiterungen an.



  • Safety-MS1/MS2 – Geschwindigkeitsüberwachung 1/2 Achsen

  • Safety-MSP1/MSP2 – Geschwindigkeits- und Positionsüberwachung 1/2 Achsen

Systemlösungen für Funktionale Sicherheit


Sichere Einzelkomponenten alleine führen noch nicht zur sicheren Gesamt-Anwendung. Erst das optimale Zusammenspiel zwischen Sicherheitssensorik und Sicherheits-Überwachungsmodulen bietet zuverlässige Lösungen, die den geforderten Sicherheitsanforderungen gerecht werden. Das optimale Zusammenspiel der Kübler Safety-M Module mit den Sendix SIL-Drehgebern ermöglicht eine einfache Implementierung sicherer Antriebsüberwachung.


Gemeinsam mit den Drehgebern bilden sie ein effektives System für funktionale Sicherheit, das es in dieser Kombination bisher noch nicht gegeben hat. Damit ist es möglich, ein oder mehrachsige Bewegungen sicher zu überwachen – mit Baumusterzertifikat vom TÜV.


Die Fritz Kübler GmbH ist auf der SPS/IPC/Drives in Halle 7A am Stand 508 vertreten.


Bild: Sichere Positionsüberwachung / 1 Achse Absoluter Sendix SIL-Drehgeber + Safety-MSP1 Modul.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Unter der DACH-Marke Modula arbeiten seit Kurzem vier Softwareanbieter aus den Bereichen ERP, MES und CAQ zusammen: Cimdata Software, Logis, Oxaion und Syncos. Mit der gemeinsamen Marke für den DACH-Raum wollen die Anbieter mittelständische Produktionsunternehmen bei der Umsetzung der digitalen Transformation unterstützen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.