Sicherheitstechnik: Multifunktionales Sicherheitsmodul von Dold

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Sicherheitstechnik: Multifunktionales Sicherheitsmodul von Dold

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
presse_ug6970_d

Das multifunktionale Sicherheitsmodul UG 6970 aus der SAFEMASTER-Familie von DOLD überwacht zwei voneinander unabhängige Sicherheitsfunktionen. Diese lassen sich beliebig aus den Basisfunktionen Not-Aus, Schutztür, Zweihandschaltung, Schaltmatte/-leiste und Lichtschranke auswählen. Das Gerät bietet dabei höchste Sicherheit bis Performance Level (PL) e/ Kat 4 bzw. SIL 3. Die Geräteeinstellung des SAFEMASTER C erfolgt ohne Programmierung einfach und schnell über 3 Drehschalter. Mit nur einem 22,5mm schmalen Gerät lassen sich zwei unterschiedliche Sicherheitskreise von Maschinen und Anlagen auf einfachste Weise gleichzeitig überwachen.

Außerdem bietet das Sicherheitsmodul flexible Startbedingungen. So kann die Geräteaktivierung wahlweise über manuellen oder automatischen Start erfolgen. Ebenso flexibel ist die Anschlusstechnik. Hierfür stehen neben konventionellen Schraubklemmen auch Federkraftklemmen für eine einfache und schnelle Installation ohne Werkzeug zur Verfügung. Die steckbaren Anschlussblöcke ermöglichen einen schnellen Gerätetausch und bieten dadurch zusätzliches Einsparpotenzial.

Der SAFEMASTER C ist für eine 2-kanalige Beschaltung mit einstellbarer Querschlussüberwachung ausgelegt. Zusätzlich verfügt er über eine Leitungsschusserkennung am Ein-Taster. LED-Anzeigen und Halbleitermeldeausgänge gewährleisten eine schnelle Diagnose. Für kleine Anlagen ist das Sicherheitsmodul optional auch mit nur einer aus 5 wählbaren Sicherheitsfunktionen erhältlich.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Das Architekturbüro Axel Schoenert Architectes (ASA) hat kürzlich die Renovierung eines Bürokomplexes abgeschlossen, das aus drei Gebäuden in der 54 rue de Londres in Paris besteht. Der Komplex namens“Shift”, von Spaces als neue Pariser Filiale von Co-Working-Büros ausgewählt, zeichnet sich unter anderem durch eine plastische, dreidimensionale Fassade und seine Integration in die historische Straßenflucht aus. 

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Wie ERP, CAD und PDM zusammenspielen

PLM sorgt für durchgängige Prozessqualität

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.