Softwarepaket für Existenzgründer-Bauingenieure

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Softwarepaket für Existenzgründer-Bauingenieure

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Mit einem neuen Softwarepaket spricht Cycot sowohl Existenzgründer-Bauingenieure als auch CAD-Umsteiger an, die noch keine Lizenz für Allplan besitzen. Es umfasst CAD-Planung, sichere Statik-Berechnung sowie wirtschaftliche Steuerung der Büroverwaltung. 

cycot_sw_paket

Mit einem neuen Softwarepaket spricht Cycot sowohl Existenzgründer-Bauingenieure als auch CAD-Umsteiger an, die noch keine Lizenz für Allplan besitzen. Es umfasst CAD-Planung, sichere Statik-Berechnung sowie wirtschaftliche Steuerung der Büroverwaltung.

Preislich gesehen ist das Produkt besonders für Existenzgründer und Umsteiger ein Thema, da der Paketkauf eine Ersparnis von bis zu 6.’187 Euro netto gegenüber dem Einzelkauf der Produkte erlaubt. Damit ist es auf dem Markt einzigartig.

Das 3er-Paket im Detail:

  • als Grundvoraussetzung für jedes Planungsbüro ein leistungsstarkes, BIM-fähiges CAD-System, das durch Präzision und Zuverlässigkeit bei Konstruktion, Schal- und Bewehrungsplanung besticht. Dieses Werkzeug für professionelle Ansprüche bringt die Firma Allplan mit ein.
  • Ergänzt wird das CAD-System durch die Frilo-Statik-Software unter dem Dach des Nemetschek- Konzerns, die sich intuitiv und normgerecht an allen praktischen Erfordernissen des Ingenieuralltags orientiert. Das Paket enthält Programme sowohl für den Nachweis von Fundamenten (FD+) als auch zur Bemessung von Stahlbetonstützen (B5), ebenso Berechnungsgrundlagen für Ein- und Mehrfeldträger verschiedenster Materialien (DLT) und für beliebige Plattentragwerke nach der Methode der finiten Elemente (PLT).
  • Als wirtschaftliche und organisatorische Komponente für Planungsbüros kommt die PeP-7-geprüfte Software Cycot OM 2018 zum Tragen, mit der alle projekt- und honorarrelevanten Informationen intelligent miteinander vernetzt und jederzeit abrufbar werden. Die Software ist ein nutzerfreundliches, betriebswirtschaftliches Mess- und Steuerungssystem, mit der die Büroeffizienz von Planern optimiert und Verwaltungsvorgänge effektiv automatisiert werden. Eine Schnittstelle zu Allplan ist inkludiert.
Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

geoCapture, Anbieter für GPS-Ortungssysteme, bietet jetzt seinen Kunden den weltweit gültigen Standard ISO 15143-3 für Baumaschinen an. Durch Verwendung dieses Standards werden die Ortungs- und Telematikdaten der Baumaschinen-Hersteller auf einer einzigen Plattform angezeigt und können so leicht ausgewertet werden.

Wissenschaftlern am Micro Air Vehicle Laboratory (MAVLab) der TU Delft präsentieren einen von Insekten inspirierten fliegenden Roboter. Experimente mit diesem ersten autonomen, freifliegenden und flügelschlagenden Roboter sollen zum Verständnis der gewagten Flugmanöver von Fruchtfliegen beitragen.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fabrikplanung mit Augmented Reality

Zukunftstechnologie in der täglichen Arbeit

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.