06.02.2024 – Kategorie: Komponenten & Systeme

Spiralfedern: Was Spindeln und Wellen zuverlässig schützt

SpiralfedernQuelle: HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH

HEMA als Experte für Maschinensicherheit verwendet für seine Spiralfedern hochwertigen Bandstahl unterschiedlicher Stärke.

  • Um Spindeln und Wellen vor Beschädigungen zu bewahren, bietet die HEMA Maschinen- und Apparateschutz GmbH die Duraspring-Spiralfedern.
  • Durch ihren Federmechanismus schützen sie beispielsweise zuverlässig die axialen Verfahrwege dynamisch bewegter Werkzeugmaschinenspindeln.

HEMA als Experte für Maschinensicherheit verwendet für seine Spiralfedern hochwertigen Bandstahl unterschiedlicher Stärke, der durch mechanische Verformung in die Spiralform gebracht wird. Im Angebot sind dazu zwei Ausführungen, in gebläutem oder rostfreiem Stahl. Bei Anwendungen mit Kühlmitteln mit einem hohen Wasseranteil empfiehlt sich die rostfreie Variante.

Experten beraten individuell

Die Duraspring-Spiralfedern sind in unterschiedlichen Größen und entweder für horizontale oder vertikale Einbaulagen verfügbar. Vertikal eingebaute Federn lassen sich aus statischen Gründen für größere Auszugslängen auslegen. Federn für den horizontalen Einbau werden für eine höhere Querstabilität gleich mit größeren Windungsüberlappungen konstruiert, um somit ein Durchhängen der Feder zu verhindern.

In der Standardversion sind die Spiralfedern mit Innendurchmessern von bis zu 160 mm verfügbar. Sonderausführungen sind darüber hinaus je nach Kundenwunsch auf Anfrage verfügbar. Die Experten von HEMA beraten Kunden dabei individuell zu Schutzkonzepten für Spindeln und weitere Maschinenkomponenten.

Spiralfedern im Überblick

  • Innendurchmesser von 15 bis 160 mm im Standardprogramm, individuelle Ausführungen in abweichenden Größen sind zudem möglich
  • Auszüge in vertikaler Ausführung bis zu 4’500 mm (horizontal: geringer)
  • Für Geschwindigkeiten bis 40 Meter/Minute ausgelegt
  • Hochwertiger Federbandstahl extremer Härte
  • Festigkeit bis 1’800 N/m2
  • Erhältlich in zwei Ausführungen:
  • Gebläuter Stahl (Duraspring Blue)
  • Rostfreier Stahl (Duraspring Silver).

Weitere Informationen: https://www.hema-group.com/produkte/produktuebersicht

Erfahren Sie hier mehr über zukunftsfähige Systeme für die Maschinensicherheit.

Lesen Sie außerdem: „Studentenwettbewerb: Vorrichtung für leichtere Diagnose von Klettersportverletzungen“


Teilen Sie die Meldung „Spiralfedern: Was Spindeln und Wellen zuverlässig schützt“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Fertigung

Scroll to Top