Stehlager aus Kunststoff ersetzt metallische Lösungen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Höchste hygienische Anforderungen stellen Zulassungsbehörden an Maschinenkomponenten, die in der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie zum Einsatz kommen. Daher hat igus jetzt ein neues kugelgelagertes Stehlager aus dem FDA-konformen Hochleistungskunststoff xirodur B180 entwickelt.

pm6817-1

Höchste hygienische Anforderungen stellen Zulassungsbehörden an Maschinenkomponenten, die in der Lebensmittel- und Verpackungsindustrie zum Einsatz kommen. Daher hat igus jetzt ein neues kugelgelagertes Stehlager aus dem FDA-konformen Hochleistungskunststoff xirodur B180 entwickelt.

In der Lebensmittelindustrie, an Rollenförderern oder auch Transportbändern, spielen Stehlager eine zentrale Rolle: Sie sorgen dafür, dass sich die Wellen auch bei schweren Belastungen leichtgängig drehen. Metallische Stehlager besitzen aufgrund ihrer Dichtung und Fettfüllung eine hohe Reibung. Dieser führt dazu, dass sich zum Beispiel die Rollen eines Transportbandes nicht mehr drehen und das Band verschleißt. Maschinenstillstand und hohe Ausfallkosten sind hier die Folge. Die Wartung der Lager mit Schmiermittel nimmt zusätzlich Zeit und Kosten in Anspruch. Sowohl der Einsatz von Schmiermitteln, als auch von korrosionsanfälligem Metall, erfüllen nicht die hohen hygienischen Anforderungen der Lebensmittelindustrie.

Schmiermittelfreie Lösung

Daher hat igus jetzt mit dem neuen kugelgelagerten Stehlager aus dem Hochleistungskunststoff xirodur B180 eine schmiermittelfreie Lösung mit FDA-konformen Komponenten entwickelt. Durch seinen besonderen Werkstoff und die verbauten Edelstahlkugeln ist das Lager besonders leichtläufig und zudem korrosionsbeständig.

Gewicht sparen mit Stehlagern aus xirodur B180

Dank gleicher Abmessungen der Lochabstände können bestehende metallische Lager 1:1 mit der schmiermittelfreien Lösung umgerüstet werden. Bei einem Austausch spart der Anwender 83 Prozent Gewicht aufgrund des schlanken Designs gegenüber metallischen Stehlagern ein. Das kugelgelagerte xiros Stehlager ist spülbar und eignet sich für Anwendungsumgebungen von bis zu +80 Grad Celsius. Hochbelastbar hält das Lager bis zu 50 Kilogramm bei bis zu 850 Umdrehungen die Minute stand. Das neue Stehlager aus xirodur B180 führt igus derzeit für Wellen mit einem Durchmesser von 25 Millimetern. Auf Anfrage sind weitere Größen erhältlich. 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken
Werbung

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Oft gelesen

Noch keine Daten vorhanden.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Schleppkurven-Analyse

Fahrmanöver berechnen und simulieren

Mehr erfahren
Quelle: Win-Verlag

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.