Studenten-CAE für lau bei MSC runterladen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Studenten-CAE für lau bei MSC runterladen

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print
bild

Pünktlich zum Semesterstart bringt MSC-Software die neue Student-Edition heraus. Damit unterstützt MSC auch weiterhin den akademischen Nachwuchs mit kostenlosen Lizenzen für Nastran, Patran, Adams, Marc und Simxpert. Seit der Einführung im März 2011 haben bereits über 10.000 Studenten das Angebot angenommen, ein Wettberwerb soll nun weiter für das Thema CAE begeistern.


Die gebührenfreien Lizenzen stehen auf der Webseite von MSC im „Student Center“ zum Download bereit. Für den Download müssen sich die Studenten registrieren. Dazu nötig ist eine elektronische Kopie des Studentenausweises oder eine schriftliche Immatrikulationsbestätigung. Ebenfalls verfügbar sind Online Tutorials, Beispiele und Videos zur Einarbeitung in die Programme.
Um am Wettbewerb teilzunehmen, müssen Studenten mit der Student Edition ein Tutorial durchspielen und dazu Fragen beantworten. In den Tutorials wird anhand eines einfachen Beispiels Schritt für Schritt erklärt, wie eine Berechnung vorbereitet und durchgeführt wird. Anschließend müssen die Studenten eine Frage zu dem erzeugten Modell beantworten, beispielsweise: „Wie groß ist die maximale Verschiebung?“. Zu gewinnen gibt es ein Samsung Galaxy S3.

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Forderungen nach Digitalisierung, der Mangel an Fachkräften, aber auch steigende Qualitätsansprüche sind nur mit einer weiter zunehmenden Automation zu erfüllen. Davon gehen die Macher der AMB sowie der VDMA-Branchenverband „Robotik + Automation“ aus, der internationalen Ausstellung für Metallbearbeitung, die vom 18. bis 22. September in Stuttgart stattfindet und auf der sich Aussteller tummeln, die zeigen sollen, wie sich durch Automatisierung der Zerspanungsprozess weiter optimieren und wirtschaftlicher gestalten lässt.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.