Messtechnik-CT prüft Steckverbinder und elektronische Bauteile

gom_belden-zebicon-header

Mithilfe des CT-Scannings ist es möglich, Bauteile samt innenliegenden Strukturen und verdeckten Geometrien zerstörungsfrei zu digitalisieren. Wie produzierende Unternehmen von der CT-Bauteilanalyse profitieren können, zeigt das Praxisbeispiel der dänischen Belden Cekan A/S.

Mobile Präzisionsmessung und Datenerfassung

cyclone_field_360_-_scan_data_from_blk360

Leica Geosystems stellt seinem bildgebenden Laserscanner BLK360 mit der Leica Cyclone Field 360 nun eine App für mobile Endgeräte an die Seite. Die Verbindung aus Laserscanner und App erlaubt die Übermittlung, Weiterverarbeitung und Veröffentlichung erfasster Messdaten.

Messtechnik: 3D-Planungsdaten für Glasfaserausbau

fraunhofer_ipm_3d-messfahrzeug

Das Fraunhofer-Institut für Physikalische Messtechnik IPM hat im Auftrag der Geotechnik GmbH ein Spezial-Messfahrzeug aufgebaut.  Mit dem »Mobile Urban Mapping System« erzeugt Geotechnik nun 3D-Daten der Straßentopologie und -topographie als Grundlage für die Infrastrukturplanung.

3D-Messtechnik-Software noch interaktiver und flexibler

faro_cam2_mesh_workflow_hr

Faro, Anbieter von 3D-Messtechnik- und Bildgebungslösungen für die 3D-Fertigung, stellt die Messsoftware-Plattform Faro CAM2 2019 vor. Sie wurde dafür entwickelt, dass Anwender von Faro-Mess-Hardware beste Messleistungen realisieren können. 

Einfache grafische Mengenermittlung

softtech_screenshot_grava_aus_projekt_in_ludwigshafen_der_epple_bauunternehmung_300dpi

Grava ist ein Aufmaß-System zur grafischen Mengenermittlung. Die Software kommt in Architektur- und Bauingenieurbüros (Hoch- und Tiefbau), Bauunternehmungen und Handwerksbetrieben zum Einsatz. Nun liegt die neue Version 2019 vor.

ESR-Dehnungsmessgeräte für Monitoring von Bauwerken

leinelinde_esr_strain_sensor

Brücken, Windenergieanlagen, Kräne und ähnliche Großkonstruktionen sind besonders hohen Belastungen ausgesetzt. Deshalb erfordert ihr sicherer Betrieb ein umfangreiches Monitoring. Dafür stellen Heidenhain und Leine & Linde auf der Sensor+Test 2019 eine neue Messgeräte-Baureihe vor: Die ESR-Dehnungsmessgeräte liefern ein hochgenaues, digitales Messsignal und können besonders einfach montiert werden.

Photogrammetrie-System für die Werksumgebung

hexagon_mi_pressemitteilung_markteinfuehrung_dpa_industrial_bild

Hexagon Manufacturing Intelligence stellt die DPA Industrial mit der neuen C1-Kamera in Kombination mit dem DPA-Photogrammetrie-Messsystem vor. Die DPA Industrial wurde entwickelt, um photogrammetrische Messungen einfach und robust zu gestalten. Das gewährleistet einen sachgemäßen Messablauf selbst unter rauen Werksbedingungen.

Roadshow: Laserscanning für BIM-Anwender

faro_geospatial_world_forum

Mit dieser Veranstaltung will der Messspezialist potenziellen Kunden die vielfältigen Vorteile von BIM vor Augen führen und bestehenden BIM-Anwendern die aktuelle Laserscantechnologie und Software vorstellen. Die diesjährige europäische BIM-Veranstaltung findet am 1. April 2019 als Pre-Conference-Event des Geospatial World Forum (GWF) statt.

3D-Messung: Scannender Lasertracker auch für große Reichweiten

hexagon_leica_abolute_tracker_ats600_bild

Mit dem Leica Absolute Tracker ATS600 bringt Hexagon Manufacturing Intelligence eine neue Laser- Tracker-Linie auf den Markt und stellt damit ein Konzept vor, mit dem erstmalig ein zielgerichtetes 3D-Scanning direkt vom Laser Tracker aus möglich ist. 

Richtlinie für Koordinatenmessmaschinen mit integrierter Bildverarbeitung veröffentlicht

shutterstock_1048579844

In der Koordinatenmesstechnik werden vermehrt optische Sensoren eingesetzt. Diese Technologie verspricht schnellere und flexiblere Messungen. Optische Sensoren können ihre Vorteile jedoch nur bei optimaler Kalibrierung und Überwachung voll ausspielen. Die neue Richtlinie VDI/VDE 2617 Blatt 6.1 befasst sich Annahmeprüfungen und Bestätigungsprüfungen für Koordinatenmessgeräte (KMG), die mit Bildverarbeitungssystemen arbeiten und ergänzt die Norm DIN EN ISO 10360-7.

Nahtlose Scan-to-CAD-Softwarelösung

faro_reveng-clear-interface_hr

Faro, Anbieter von 3D-Messtechnik und Bildgebungslösungen für 3D-Design präsentiert die neue Software Faro RevEng. Diese Softwareplattform verspricht Anwendern ein leistungsfähiges Tool, das sich für eine Vielzahl von Herausforderungen im Bereich Reverse Engineering und Design eignet.