Tech Data vergrößert Design-Software-Team

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Tech Data vergrößert Design-Software-Team

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Tech Data Deutschland hat seine Design-Software-Division (ehemals CAD) für die Zukunft neu aufgestellt, Spezialistenteams etabliert und die Mannschaft personell aufgestockt – im Bereich Maschinenbau um 80 Prozent.

Die Design-Software-Division bei Tech Data arbeitet eng mit Autodesk zusammen und betreut Fachhändler und VAD-Reseller, die in einem Autodesk-Segment ihren Schwerpunkt haben. Die Abteilung setzt sich zusammen aus den Bereichen Maschinenbau (Manufacturing-Solution-Division) und Geo/Bau (Infrastructure-Solution-Division) sowie Vertriebsinnendienst, Produktmanagement und Marketing. Im Mittelpunkt stehen ab sofort eine noch engere Zusammenarbeit mit den Vertriebpartnern und eine umfassende Betreuung im Projektgeschäft – angefangen von der Akquise, über das Erstgespräch beim Endkunden, der Angebotserstellung bis hin zur technischen Implementierung und After-Sales Support.

Jörg Lauer, bei Tech Data verantwortlich für die gesamte Design-Software-Division (DSD) in Deutschland, Österreich und der Schweiz, sagt: "Im Rahmen der neu gewonnenen Fokusdistribution von Autodesk-Maschinenbau wollen wir unseren bestehenden und neuen Vertriebspartnern in Zukunft eine noch intensivere Betreuung bieten. Dabei ist es wichtig, dass wir für jedes Fachgebiet und für jede Projektphase über das entsprechende Know-how verfügen, denn nur dann können wir dem Händler echte Mehrwerte bieten." Er erklärt weiter: "Bei der Teamerweiterung haben wir uns die notwendige Zeit genommen und ich freue mich über diese schlagkräftige Mannschaft, die über langjährige Expertise im Konstruktions- und Produktionsumfeld, Proto-Typing, Projektmanagement und über umfassende Produktkenntnissen von Autodesk verfügt."

Andreas Noel verantwortet als Division Manager den Bereich Maschinenbau (MSD) in der Vertriebsregion DACH. Im Rahmen der neu gewonnenen Fokus-Distribution der Autodesk Maschinenbaulösungen für Deutschland, Österreich und Schweiz hat Tech Data die Mannschaft zum 1. Februar personell um 80 Prozent vergrößert; sie besteht jetzt aus 21 Spezialisten.

Den zweiten Schwerpunkt innerhalb der Design-Software-Division bildet die Geo/Bau-Sparte unter der Leitung von Peter Skandera. Themenübergreifend leitet Gerda Kaval den Vertriebsinnendienst und Annett Mehr betreut das Produktmanagement. Zuständig für Marketing Services einschließlich Leadgenerierungsprogramme sind Tanja Möhrle und Daniel Hartmann.

 Weitere Informationen: www.techdata.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit einer von Zeiss entwickelten Technologie ist es erstmalig möglich, transparentes Glas oder Kunststoff vielfältig und großflächig zu funktionalisieren. Die durchsichtigen Flächen mit integrierten nicht sichtbaren mikrostrukturierten Optiken lassen unterschiedlichste Anwendungen zu: So erlaubt die Innovation beispielsweise Gestenerkennung oder Eyetracking ohne sichtbare optische Systeme. 

Wie wäre es, anstatt 60 Minuten nur 45 Sekunden auf ein Simulationsergebnis warten zu müssen? Das Fraunhofer IGD stellt auf der Hannover Messe mit RISTRA einen GPU-Strukturmechaniklöser vor, der die Bauteilsimulation beschleunigen und den Konstruktionsprozess optimieren soll.

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.