3D-Druck

Bei einem 3D-Druck wird, ausgehend von einem digitalisierten (CAD-)Datensatz, ein Objekt schichtweise dreidimensional aufgebaut, wobei sich die Schichten fest miteinander verbinden. Die Materialien dafür können flüssig sein oder in Form von Pulvern (Metalle, Keramik, Kunststoffe, Kunstharze) vorliegen.
3D-Druck, um Prototypen anzufertigen
Das Verfahren stammt aus den 80er Jahren und wurde dazu genutzt, Prototypen drucktechnisch anzufertigen (Rapid Prototyping). Der größte Vorteil des 3D-Drucks besteht darin, dass keine aufwendigen Formen hergestellt werden müssen und Formenwechsel entfallen. Das macht die Methode effizient und kostengünstig. Und auch eine zunehmende Verbesserung der Druckqualität tut das Ihre dazu, breitere Anwendungsbereiche zu erschließen.
3D-Druck ist günstig
Bis hinunter zur Losgröße 1 lassen sich Objekte günstig herstellen. 3D-Drucke kommen vor allem auf den Gebieten Architektur, Modell-, Maschinen- und Automobilbau zum Einsatz, aber auch in Kunst, Design und im heimischen Bereich. (ak)

17.03.2021

CubeSat: Was 3D-Druck für den Kleinsatelliten prädestiniert

Ein neuer CubeSat von Roboze und dem Luft- und Raumfahrtteam der University of Colorado Boulder misst im All elektromagnetische Effekte von Blitzentladungen …

CubeSat: Was 3D-Druck für den Kleinsatelliten prädestiniert Zum Artikel »

CNC-Fräsen und additive Fertigung mit einer Anlage
09.03.2021

3D-Druck und CNC-Fräsen: Diese Anlage bringt beides zusammen

Die Technologieunternehmen Hans Weber Maschinenfabrik und Reichenbacher Hamuel haben eine Anlage entwickelt, die CNC-Fräsen und additiver Fertigung beherrscht.

3D-Druck und CNC-Fräsen: Diese Anlage bringt beides zusammen Zum Artikel »

Qualitätssicherung im 3D-Druck von Medizinalprodukten
09.03.2021

3D-Druck: Qualitätssicherung mit Sensoren und künstlicher Intelligenz

Forschende aus Hannover und Aachen entwickeln eine Anwendung zur automatisierten Qualitätssicherung in der additiven Fertigung.

3D-Druck: Qualitätssicherung mit Sensoren und künstlicher Intelligenz Zum Artikel »

Pulverbettfusion und Simulationslösungen
23.02.2021

Pulverbettfusion: Schluss mit dem Rätselraten beim Produktdesign

Das 3D-Druckverfahren Powder Bed Fusion (PBF – Pulverbettfusion) von Siemens Energy wird mit Ansys-Simulationslösungen interoperabel sein. So können Konstrukteure präzise Teile drucken, …

Pulverbettfusion: Schluss mit dem Rätselraten beim Produktdesign Zum Artikel »

Antriebstechnik mit Linearachsen für weltraumtauglichen 3D-Drucker
10.02.2021

Antriebstechnik: Wie Ersatzteile in der Schwerelosigkeit entstehen

Das Münchener Studententeam AIMIS-FYT arbeitet an einem 3D-Druckverfahren für die Fertigung im Weltraum. Für den Bau des 3D-Druckers nutzten sie unter anderem …

Antriebstechnik: Wie Ersatzteile in der Schwerelosigkeit entstehen Zum Artikel »

Fused Layer Modeling als Alternative zum Metal Injection Moulding
09.02.2021

Metallbauteile drucken: Wo das Fused Layer Modeling an Grenzen stößt

Forschende am Fraunhofer IPA haben untersucht, welche Grenzen dem Fused Layer Modeling bei der Fertigung von Metallteilen gesetzt sind und welche Bauteilqualität …

Metallbauteile drucken: Wo das Fused Layer Modeling an Grenzen stößt Zum Artikel »

3D-Druck-Technologien für die Elektronikfertigung: Eine Sparte für die neuen Tec Center von HP und Partnern
08.02.2021

3D-Druck-Technologien: Expertise von der Planung bis zur Zertifizierung

HP und sieben seiner Partner in der additiven Fertigung gründen Tec Center, die Unternehmen beim gewinnbringenden Einsatz von 3D-Druck-Technologien unterstützen sollen.

3D-Druck-Technologien: Expertise von der Planung bis zur Zertifizierung Zum Artikel »

Produktionsstopp
05.02.2021

Produktionsstopp verhindern: Mehr Zuverlässigkeit mit passgenauem Greifer

Lagern, Fördern und Transportieren, Kommissionieren – SSI Schäfer suchte für den Produktionsprozess von Lager-, Transport- und Kommissionierbehältern nach einer kostengünstigeren und vor …

Produktionsstopp verhindern: Mehr Zuverlässigkeit mit passgenauem Greifer Zum Artikel »

CAD-Modell
04.02.2021

CAD-Modell: STEP-Daten aus der 3D-Drucksoftware

Mit dem 3D Printing Tool 4D_Additive können für die Aufbereitung von 3D-Druckdaten exakte B-REP CAD-Daten aller gängigen Nativ- und Standardformate verarbeitet werden. …

CAD-Modell: STEP-Daten aus der 3D-Drucksoftware Zum Artikel »

Sandformen
02.02.2021

Sandformen für Fahrwerksschwingen: Die Freiheiten des 3D-Drucks

Der Landmaschinenhersteller Amazone nutzte Simulationssoftware von Altair und 3D-Druck von Voxeljet für die Optimierung einer Fahrwerksschwinge. Die Lösungen unterstützten das Unternehmen, das …

Sandformen für Fahrwerksschwingen: Die Freiheiten des 3D-Drucks Zum Artikel »

Wearable-Plattform: Jacquard-Tag für die Jeansjacke
29.01.2021

Wearable-Plattform: Wo Elektronik mit 3D-Druck in den Ärmel kommt

Die Wearable-Plattform Jacquard von Google umfasst eine App und einem physischen „Tag“, der sich in Textilien integrieren lässt. Die additive Fertigung bot …

Wearable-Plattform: Wo Elektronik mit 3D-Druck in den Ärmel kommt Zum Artikel »

26.01.2021

Composite-3D-Druck: Prozesse simulieren, Produktionskosten abschätzen

Mit der Software Digimat von Hexagon können Unternehmen den Prozess für die additive Fertigung mit Verbundwerkstoffen simulieren und die Gesamtkosten für die …

Composite-3D-Druck: Prozesse simulieren, Produktionskosten abschätzen Zum Artikel »

Mikro-3D-Druck: Neue Funktion für größere Bauhöhen
20.01.2021

Mikro-3D-Druck: Mit dieser neuen Funktion gewinnt er an Höhe

Microlight3D stellt eine neue Funktion für den Mikro-3D-Druck vor. Damit lassen sich winzige Strukturen mit bis zu 10 mm Höhe herstellen, statt …

Mikro-3D-Druck: Mit dieser neuen Funktion gewinnt er an Höhe Zum Artikel »

Modellboot mit 3D-Druck gefertigt
19.01.2021

Wie sich ein 3D-gedrucktes Modellboot auf die Reise macht

Mitglieder der Engineering-Community DesignSpark haben ein ganz besonderes Modellboot entwickelt. Wie es auf Reisen geht, zeigt eine Dokumentation.

Wie sich ein 3D-gedrucktes Modellboot auf die Reise macht Zum Artikel »

Metall-3D-Druck für E-Antriebsgehäuse
12.01.2021

Gehäuse für E-Antrieb: Warum Porsche auf Metall-3D-Druck setzt

Ist der Metall-3D-Druck in der Fertigungsindustrie angekommen? Mit seiner zuletzt vorgestellten SLM Maschine NXG XII 600 will SLM Solutions unter anderem diese …

Gehäuse für E-Antrieb: Warum Porsche auf Metall-3D-Druck setzt Zum Artikel »

Großformat-3D-Druck bei Ford
12.01.2021

Großformat-3D-Druck: Ford fertigt Ventilkappen schnell und kostengünstig

Der Autohersteller nutzt den Großformat-3D-Druck unter anderem für spezifische Verschlüsse an Ventilen, die in Vakuumtests zur Überprüfung der Dichtheit von Motoren Verwendung …

Großformat-3D-Druck: Ford fertigt Ventilkappen schnell und kostengünstig Zum Artikel »

Fahrzeugentwicklung mit industriellem 3D-Druck
11.12.2020

Industrieller 3D-Druck für Fahrzeugentwicklung und Produktion

Die BMW Group geht den nächsten Schritt bei der Integration industrieller 3D-Druckverfahren in Fahrzeugentwicklung und -produktion.

Industrieller 3D-Druck für Fahrzeugentwicklung und Produktion Zum Artikel »

Prozessplanung für die fünfachsige additive Fertigung.
10.12.2020

Automatisierte Prozessplanung: Schneller drucken mit fünf Achsen

Für die additive Fertigung mit fünf Achsen gibt es nun eine Lösung für die automatisierte Prozessplanung, die Zeit und Kosten spart.

Automatisierte Prozessplanung: Schneller drucken mit fünf Achsen Zum Artikel »

Laserstrahlschmelzen: Simulation für thermische Stabilität
09.12.2020

Laserstrahlschmelzen: Mit Simulation zur thermischen Stabilität

Additive Works stellt Amphyon 2021 vor, eine neue Version der Prozesssoftware für pulverbettbasiertes Laserstrahlschmelzen (LBM). Sie umfasst unter anderem das neue Thermal …

Laserstrahlschmelzen: Mit Simulation zur thermischen Stabilität Zum Artikel »

Bauteil-Nesting mit künstlicher Intelligenz im 3D-Druck
08.12.2020

3D-Druck-Software: Künstliche Intelligenz unterstützt das Bauteil-Nesting

Bauteil-Nesting im 3D-Druck sorgt für die optimale Ausnutzung des Bauraums. Künstliche Intelligenz hilft, diesen Prozess zu automatisieren.

3D-Druck-Software: Künstliche Intelligenz unterstützt das Bauteil-Nesting Zum Artikel »

Additive Serienfertigung: Schneller, kostengünstiger und nachhaltiger
03.12.2020

Additive Serienfertigung: So wird sie kostengünstiger und nachhaltiger

Um die additive Serienfertigung kosteneffizient zu skalieren, müssen Unternehmen enorm viele Parameter der 3D-Drucker berücksichtigen, die sich oft gegenseitig beeinflussen. Eine neue …

Additive Serienfertigung: So wird sie kostengünstiger und nachhaltiger Zum Artikel »

3D-Druck-Bauteile erfassen und visualisieren
19.11.2020

3D-Druck-Bauteile: Wenn der digitale Zwilling die Problemzonen offenlegt

Die Integration von Datenerfassung und Visualisierung hilft, Problemzonen bei additiv gefertigten Bauteilen zu identifizieren, Ausschuss zu vermeiden und den 3D-Druck-Prozess besser im …

3D-Druck-Bauteile: Wenn der digitale Zwilling die Problemzonen offenlegt Zum Artikel »

3D-Rendering-Software für Farb-3D-Druck
16.11.2020

3D-Rendering-Software unterstützt Farb-3D-Druck für mehrere Materialien

Keyshot, eine 3D-Rendering-Software, erlaubt die genaue Simulation von Farbe, Material und Oberfläche für die Farb-3D-Drucker von Stratasys.

3D-Rendering-Software unterstützt Farb-3D-Druck für mehrere Materialien Zum Artikel »

Multi Jet Fusion-Verfahren: Webinar zu Design, Produktion und Nutzen

Sponsored Post

11.11.2020

Webinar: 3D-Druck mit Multi Jet Fusion-Verfahren

Design, Produktion und Nutzen mit Ultrasint TPU01

Webinar: 3D-Druck mit Multi Jet Fusion-Verfahren Zum Artikel »

Scroll to Top