Additive Fertigung

Bei additive Fertigung handelt es sich um einen automatisierten Prozess, mit dem maßstäblich dreidimensionale physische Objekte aus einen 3D-CAD-Datensatz erzeugt werden. Dabei wird das Bauteil schichtweise aufgebaut, wozu keine bauteilabhängigen Werkzeuge nötig sind.

Neben den „subtraktiven Fertigungsverfahren“ wie Drehen, Bohren oder Fräsen und den „formativen Fertigungsverfahren“ wie Gießen oder Schmieden bildet die „additive Fertigung“ die dritte Säule der gesamten Fertigungstechnologie. Durch das Schichtbauprinzip lassen sich geometrisch komplexe Strukturen realisieren, die gleichzeitig extrem leicht und stabil sein können.

Materialien in der additiven Fertigung

Eingesetzte Materialien sind diverse Metalle, Kunststoffe und Verbundwerkstoffe, die als Pulver verfügbar sind.Eine dünne Pulverschicht wird auf die Bauplattform aufgetragen und von einem starken Laserstrahl aufgeschmolzen, exakt, wie es die Konstruktionsdaten diktieren.

Nachdem sich die Bauplattform abgesenkt hat, wird erneut Pulver aufgetragen und verschmolzen, so dass sich die Schichten bei Wiedererstarren verbinden. Auf diese Weise wächst das Modell, bis es fertiggestellt ist.Die Vorteile der „additiven Fertigung“ liegen vor allem darin, in kleinen Stückzahlen effizient produzieren und stark individualisierte Produkte sogar in der Serienfertigung herstellen zu können.Die drei Treiberindustrien der additiven Fertigung sind die Medizin-, die Luft- und Raumfahrt- sowie die Automobilindustrie. (ak)

BMF

Sponsored Post

12.10.2022

BMF präsentiert MicroArch 3D-Drucker erstmals auf der Formnext

Erstmals seit dem weltweiten Launch der bahnbrechenden Präzisionsmikro-Stereolithografie im Februar 2020 stellt Boston Micro Fabrication (BMF) ihre 3D-Drucker für den Mikrobereich vom …

BMF präsentiert MicroArch 3D-Drucker erstmals auf der Formnext Zum Artikel »

12.10.2022

Formnext Start-up Challenge: Abbaubare Implantate und roboterbasiertes Postprocessing

Die Formnext Start-up Challenge zeichnet junge Unternehmen aus der additiven Fertigung für ihre Geschäftsideen und technischen Konzepte aus.

Formnext Start-up Challenge: Abbaubare Implantate und roboterbasiertes Postprocessing Zum Artikel »

3D-Druck: Nachbearbeitung mit CAM und zerspanender Fertigung
11.10.2022

Nachbearbeitung: Wie die additive Fertigung von CAM und zerspanenden Verfahren profitiert

Open Mind zeigt auf der Formnext Exhibition & Conference Lösungen für die Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile.

Nachbearbeitung: Wie die additive Fertigung von CAM und zerspanenden Verfahren profitiert Zum Artikel »

Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile
10.10.2022

Additiv gefertigte Bauteile: Wie sich die Nachbearbeitung optimieren lässt

Auf der Messe Formnext zeigt AM Solutions sein Angebot an Lösungen für die Nachbearbeitung additiv gefertigter Bauteile.

Additiv gefertigte Bauteile: Wie sich die Nachbearbeitung optimieren lässt Zum Artikel »

Direktmetalldruck mit DMP Flex 350 Dual
05.10.2022

Direktmetalldruck mit Doppel-Laser: Warum sich Amnovis dafür entscheidet

Amnovis setzt auf Lösungen für den Direktmetalldruck von 3D Systems, um zuverlässige Titan-Teile für medizinische Geräte und industrielle Anwendungen herzustellen. 

Direktmetalldruck mit Doppel-Laser: Warum sich Amnovis dafür entscheidet Zum Artikel »

Qualitätstracking im 3D-Druck auf der Formnext
05.10.2022

Formnext 2022: Neues Modul für Qualitätstracking im 3D-Druck

Replique, Anbieter einer 3D-Druckplattform, stellt auf der Formnext RSure vor, ein neues Modul für das Qualitätstracking im 3D-Druck.

Formnext 2022: Neues Modul für Qualitätstracking im 3D-Druck Zum Artikel »

Online-Event zur nachhaltigen Entwicklung für Fertigungsprozesse
28.09.2022

Online-Event: Wie Produkte um bis zu 80 Prozent nachhaltiger werden

Fertigungsspezialist Protolabs zeigt in einem Online-Event, wie Design-Ingenieure Produkte um bis zu 80 Prozent nachhaltiger gestalten können.

Online-Event: Wie Produkte um bis zu 80 Prozent nachhaltiger werden Zum Artikel »

28.09.2022

3D-Druck im Großformat: Zugfestes Material, hohe Genauigkeit

Tangible engineering, Hersteller von Systemen für den 3D-Druck, stellt einen neuen, schnellen Drucker mit großem Bauvolumen und besonders zugfestem Material vor.

3D-Druck im Großformat: Zugfestes Material, hohe Genauigkeit Zum Artikel »

3D-Druck in der Medizintechnik
28.09.2022

3D-Druck in der Medizintechnik: So finden Sie das passende Material

In der Medizin ist jeder Patient einzigartig – auch mit der Art seiner Beschwerden. Deshalb sind oft individuell angepasste Behandlungsmethoden und -mittel …

3D-Druck in der Medizintechnik: So finden Sie das passende Material Zum Artikel »

3D-Drucker ersetzen CNC-Bearbeitungszentren
27.09.2022

Wenn 3D-Drucker ganze CNC-Bearbeitungszentren ersetzen

3D-Drucker von Markforged ersetzen bei Walter Reckmeyer Werkzeug- und Maschinenbau ganze CNC-BearbeitungszentrenDas Unternehmen aus Augustdorf im Kreis Lippe ist Werkzeugbauer für Spritzgussteile …

Wenn 3D-Drucker ganze CNC-Bearbeitungszentren ersetzen Zum Artikel »

Formnext 2022 übertrifft Vorjahres-Event: Eindrücke von der Formnext 2021
27.09.2022

Formnext 2022: Mit mehr Ausstellern und Partnerland Frankreich

Die Formnext 2022 hat bereits die finale Ausstellerzahl der Vorjahres übertroffen sowie die Bruttofläche um mehr als 34 Prozent gesteigert.

Formnext 2022: Mit mehr Ausstellern und Partnerland Frankreich Zum Artikel »

Carbon übernimmt ParaMatters
25.08.2022

Carbon übernimmt ParaMatters und erweitert Portfolio um Topologie-Optimierung

Carbon, ein Anbieter von 3D-Drucktechnologie, gibt die Übernahme von ParaMatters, einem Softwareanbieter für die additive Fertigung, bekannt.

Carbon übernimmt ParaMatters und erweitert Portfolio um Topologie-Optimierung Zum Artikel »

Additive Fertigungsmaterialien: Stratasys erweitert Portfolio
11.08.2022

Zukauf: Stratasys erweitert Portfolio für additive Fertigungsmaterialien

Stratasys unterzeichnet eine Vereinbarung zur Übernahme des Geschäftsbereichs für additive Fertigungsmaterialien der Covestro AG.

Zukauf: Stratasys erweitert Portfolio für additive Fertigungsmaterialien Zum Artikel »

Naturfasern
03.08.2022

Nachhaltiger 3D-Druck: So entstehen individuelle Bau-Elemente aus Naturfasern

Das Laser Zentrum Hannover e.V. (LZH) forscht zusammen mit Partnern im Rahmen des Projekts 3DNaturDruck daran, Bauelemente aus Naturfasern additiv zu fertigen.

Nachhaltiger 3D-Druck: So entstehen individuelle Bau-Elemente aus Naturfasern Zum Artikel »

Fraunhofer IGD entwickelt neues Verfahren, um Treppenstufenartefakte beim 3D-Druck zu vermeiden
03.08.2022

Treppenstufenartefakte im 3D-Druck: Wie sie sich effektiv verkleinern lassen

Treppenstufenartefakte sind im 3D-Druck unvermeidbar. Für akkuratere Oberflächen haben Forschende nun ein neues Verfahren entwickelt.

Treppenstufenartefakte im 3D-Druck: Wie sie sich effektiv verkleinern lassen Zum Artikel »

Rapid Prototyping
01.08.2022

Rapid Prototyping: Materialauswahl im 3D-Druck

Mitunter müssen in der modernen Industrie, aber auch in anderen Branchen, Einzelteile und Prototypen praktisch über Nacht hergestellt werden. Durch die additive …

Rapid Prototyping: Materialauswahl im 3D-Druck Zum Artikel »

3D scannen
01.08.2022

3D scannen: Der Weg zum seltenen Ersatzteil für Oldtimer

Der Ford Cortina Mark III XL war in den 1970er Jahren eines der meistverkauften Autos in Großbritannien. Durch den erfolgreichen Nachbau eines …

3D scannen: Der Weg zum seltenen Ersatzteil für Oldtimer Zum Artikel »

Digital Metal und Markforged
13.07.2022

Additive Massenfertigung: Markforged übernimmt Digital Metal

Digital Metal stellt Binder-Jetting-Systeme her. Diese sollen die Fähigkeiten von Markforged in der Produktion additiver Metallteile erweitern.

Additive Massenfertigung: Markforged übernimmt Digital Metal Zum Artikel »

06.07.2022

3D-Metalldruck: So entsteht der größte Druckbehälter für den Raffineriebetrieb

AML3D unterzeichnet einen Vertrag mit Exxonmobil, um den weltweit größten kommerziellen Druckbehälter im 3D-Metalldruck herzustellen.

3D-Metalldruck: So entsteht der größte Druckbehälter für den Raffineriebetrieb Zum Artikel »

Nesting-Funktionen und Positionierung von Bauteilen
06.07.2022

3D-Drucksoftware mit neuen Nesting-Funktionen und FDM-Integration

4D_Additive, eine 3D-Drucksoftware, bietet in der aktuellen Version viele neue und optimierte Features, unter anderem eine überarbeitete Nesting-Funktionen.

3D-Drucksoftware mit neuen Nesting-Funktionen und FDM-Integration Zum Artikel »

PA6GF30: funktionsintegrierte 3D-Druckbauteile
29.06.2022

Composite Extrusion Modeling: Ein wirtschaftliches 3D-Druckverfahren mit PA6GF30

Das Start-up AIM3D startete in Zusammenarbeit mit der Universität Rostock eine Versuchsreihe mit dem Werkstoff PA6GF30 (BASF Ultramid B3WG6).

Composite Extrusion Modeling: Ein wirtschaftliches 3D-Druckverfahren mit PA6GF30 Zum Artikel »

Laserauftragsschweißen: Reparatur von Schnittringen
29.06.2022

Automatisiertes Laserauftragsschweißen: Reparieren statt neu produzieren

Im Fokus eines Workshops beim Open House 2022 der Chiron Group stand die Automatisierung von Reparatur-Prozessen mit Laserauftragsschweißen.

Automatisiertes Laserauftragsschweißen: Reparieren statt neu produzieren Zum Artikel »

Alstom setzt auf 3D-Druckplattform
29.06.2022

Additive Fertigung für Serienteile: Alstom setzt auf 3D-Druckplattform

Mit der Nutzung der weltweiten 3D-Druckplattform von Replique reduziert Alstom die Komplexität innerhalb der Beschaffung und Produktion.

Additive Fertigung für Serienteile: Alstom setzt auf 3D-Druckplattform Zum Artikel »

3D-Mikrodruck
14.06.2022

3D-Mikrodruck: Damit gelingen komplexe Objekte mit neuen Eigenschaften

Microlight3D, ein Hersteller von 2D- und 3D-Drucksystemen im Mikromaßstab, präsentiert ein neues Sortiment von Harzen für den 3D-Mikrodruck.

3D-Mikrodruck: Damit gelingen komplexe Objekte mit neuen Eigenschaften Zum Artikel »

Scroll to Top