Cloud Computing

Cloud Computing (zu deutsch: Rechnerwolke oder Datenwolke) ist ein Konzept, nach dem Dienste, wie zum Beispiel PaaS, IaaS, SaaS nicht mehr selbst betrieben, sondern über Dienste-Anbieter nach Bedarf bezogen werden. Die Anwendungen und Plattformen befinden sich dabei in einem entfernten Rechenzentrum, übertragen gesprochen, in einer Wolke (engl. Cloud). Von einer „Public Cloud“ spricht man, wenn im Rahmen des öffentlichen Internets auf die Dienste zugegriffen wird, eine „Private Cloud“ dagegen liegt vor, wenn die Leistungen über ein firmeninternes Netzwerk bezogen werden.
Cloud Computing – Speicherplatz im Internet
Es ist eine IT-Infrastruktur, die über das Internet aufgerufen werden kann. Speicherplatz, Dienstleistungen, Anwendungssoftware und Rechenleistungen können über die Cloud abgerufen werden, ohne dass diese auf einem lokalen Rechner installiert sein müssen und dadurch unnötig Speicherplatz in Anspruch nehmen.

Corona-Krise: Schnelles Fachwissen für die Herausforderung Homeoffice

Die Corona-Krise zwingt viele Unternehmen, in voller Fahrt den Rückwärtsgang einzulegen. Mitarbeiter sollen vom Großraumbüro ins Homeoffice wechseln – und das oft von heute auf morgen. Das Problem: Viele Betriebe sind darauf technisch nicht vorbereitet. Es fehlt an der nötigen Infrastruktur, um aus der Distanz zu kommunizieren und in virtuellen Teams zusammenzuarbeiten.

Corona-Krise: Schnelles Fachwissen für die Herausforderung Homeoffice Zum Artikel »

infinidat_infinibox_oberflaeche_2-3

Kisters setzt für neue Cloud-Dienste auf InfiniBox

Für den Ausbau seiner Cloud-Dienste hat sich der Softwarespezialist Kisters AG für den Einsatz der Storage-Lösung InfiniBox von Infinidat entschieden. Die in Aachen ansässige Kisters AG stellt Softwarelösungen für Versorgungsunternehmen her und bietet unter anderem Stadt- und Wasserwerken, Energieerzeugern und der Umweltwirtschaft neben Cloud-basierter Software auch Ingenieurleistungen, Umwelt-Consulting sowie Großformat-Drucker und -Scanner an.

Kisters setzt für neue Cloud-Dienste auf InfiniBox Zum Artikel »

hannover_messe_2018_ibm_stand_2_2-3

Hannover Messe 2019: IBM zeigt Industrial Intelligence

IBM wird auf der Hannover Messe vom 1. bis 5. April 2019 das Lösungsportfolio zu Industrial Intelligence präsentieren. Hierbei werden alle Bestandteile der Prozesskette in der Fertigungsindustrie betrachtet, von der Optimierung der Lieferkette über die Hochverfügbarkeit von Maschinen bis hin zur Qualitätskontrolle. Anhand von Anwendungsszenarien wird gezeigt, welche Rolle dabei Technologien wie IoT, KI, Blockchain und Cloud spielen.

Hannover Messe 2019: IBM zeigt Industrial Intelligence Zum Artikel »

ultimaker-cloud

Cloud-Plattform unterstützt 3D-Druck-Workflow

Ultimaker, Anbieter von Desktop-3D-Druckern, präsentiert auf der TCT Asia die Ultimaker Cloud. Dabei handelt es sich um eine Plattform, die den professionellen 3D-Druck-Workflow unterstützt. Zu den Cloud-Services gehören Remote-3D-Druck, Zugang zum Marketplace, den Marketplace Ratings sowie die Sicherung der Benutzereinstellungen über Fernzugriff. Ultimaker Cloud und Ultimaker Cura 4.0 mit einer aktualisierten Benutzeroberfläche sind ab dem 19. März 2019 verfügbar.

Cloud-Plattform unterstützt 3D-Druck-Workflow Zum Artikel »

sps_2018_mk2_3118_3mb

SPS IPC Drives 2018: Trends für die digitalisierte Industrie

Insgesamt 65.700 Besucher strömten zur 29. SPS IPC Drives nach Nürnberg, um sich zum Jahresende über die neuesten Produkte und Lösungen der Automatisierungsbranche zu informieren und um die Weichen für ein erfolgreiches Geschäftsjahr 2019 zu stellen. Und zur Jubiläums-Ausgabe 2019 erfährt die Messe auch eine Namensänderung. 

SPS IPC Drives 2018: Trends für die digitalisierte Industrie Zum Artikel »

altair_ufx_01

Schnelleres High-Performance-Computing in der Cloud

Altair hat seine Geschäftsbeziehung mit Oracle erweitert, um on-demand über die Oracle Cloud-Infrastruktur numerische Strömungsberechnungen (CFD) anzubieten. Dadurch lassen sich Simulationen der Außenaerodynamik sowie andere komplexe Strömungssimulationen beschleunigen. Mit diesem neuen, auf GPU-Technologie basierenden Angebot steht eine skalierbare Lösung zu tragbaren Kosten bereit.

Schnelleres High-Performance-Computing in der Cloud Zum Artikel »

KI-Umfrage: In Dreiviertel der deutschen Unternehmen entscheidet die Chefetage

In fast 75 Prozent der deutschen Unternehmen entscheidet die Chefetage darüber, ob künstliche Intelligenz zum Einsatz kommen soll, IT-Abteilung und Fachabteilungen sind nur nachgeordnet. Über alle Branchen hinweg am häufigsten genutzt wird KI in Qualitätssicherung und Produktion. Ergebnisse einer aktuellen Umfrage.

KI-Umfrage: In Dreiviertel der deutschen Unternehmen entscheidet die Chefetage Zum Artikel »

Scroll to Top