Industrie 4.0

Der Mobilfunkspezialist Ericsson treibt mit 5G-Technologien die Virtual-Reality-basierte Produktentwicklung und Fertigung beim britischen Batteriehersteller Hyberbat voran. Der digitale Zwilling mit VR soll die Zusammenarbeit von Design-, Konstruktions- und Fertigungsexperten an einem 3D-Konstruktionsentwurf von verschiedenen Standorten aus ermöglichen und hilft, die physischen Produkte im Produktionskomplex des Unternehmens in Coventry zu optimieren.
Die Verbindung von Konstruktionsdaten einerseits und kaufmännischen Informationen andererseits ist in vielen Ingenieurbüros ein komplexes Thema. Nach einer längeren Odyssee haben die Konstrukteure der Otto Zimmermann GmbH eine Lösung von MuM ausgewählt: MuM pinpoint verbindet das ERP-System Infor mit Autodesk Vault. So lassen sich Artikeldaten und Stücklisten nahtlos austauschen.

Top Jobs

Vertriebspartner
Bricscad, bundesweit
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Neue Konzepte für Brückeninspektionen Mehr Sicherheit mit Drohne und digitalem Zwilling

Neue Konzepte für Brückeninspektionen

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

    * Jederzeit kündbar

    Entdecken Sie weitere Magazine

    Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

    Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.