Industrielle Kommunikation

Unter Industrielle Kommunikation, auch Industrial Communication genannt, versteht man das einfache Abfragen von Sensordaten bis hin zu komplexen unternehmensweiten Qualitäts- und Produktionsdatenabfragen und deren Übertragung mit Hilfe von Datengebern, Datenverteilersteckdose für Ethernet, Datenerfassung (DAQ), Industrie-Computer, optoelektronische Sensoren, Ultraschallsensoren, induktive Sensoren, Fluidsensoren, Bildverarbeitung und Smart Cameras, MEL 2D-/3D-Sensoren, 1D-/2D- und Barcode-Scanner, Sicherheitstechnik.

Industrielle Kommunikation: Techniken

Es gibt eine Reihe von Technologien wie z.B. Industrial Ethernet, PROFINET, PROFIBUS, AS-Interface, IO-Link, Industrial Wireless Communication, Industrial Remote Communication, Rugged Communication. Damit lassen sich nahezu alle Anforderungen im Bereich der Steuerung, Überwachung und Fernwartung lösen. Hier einige Anforderungsbeispiele: Maschinensteuerungen, Produktionsüberwachung, Maschinenkontrolle, Koordination von Produktionsbereichen.

IO-Link Wireless
15.07.2020

IO-Link Wireless: Automation für raue Industrieumgebungen

Technologien mit geringer Latenz auf Basis des Standards IO-Link Wireless ermöglichen Lösungen, die Produkteffizienz und -qualität sichern und verbessern.

IO-Link Wireless: Automation für raue Industrieumgebungen Zum Artikel »

Echtzeitdaten für Industrie 4.0
15.07.2020

Industrie 4.0: Mit Echtzeitdaten Material und Energie einsparen

Der Themenschwerpunkt „Echtzeitdaten“ des VDI ZRE geht darauf ein, wie sich Daten im Kontext von Industrie 4.0 in Echtzeit erfassen und analysieren …

Industrie 4.0: Mit Echtzeitdaten Material und Energie einsparen Zum Artikel »

Time-Sensitive Networking wird durch Künstliche Intelligenz optimiert.
29.06.2020

Wie Time-Sensitive Networking von künstlicher Intelligenz profitieren kann

Im Projekt KITOS arbeiten Wissenschaftler und Ingenieure an Lösungen für ein dynamisches Management von TSN-basierten Netzen (Time-Sensitive Networking).

Wie Time-Sensitive Networking von künstlicher Intelligenz profitieren kann Zum Artikel »

Smarter Werkstückträger INAcarry
17.06.2020

Kompakter Fehlerdetektiv: Werkstückträger für verkettete Produktionslinien

Das Fraunhofer IOSB-INA hat den intelligenten Werkstückträger INAcarry zur datengetriebenen Fehleranalyse in Produktionsanlagen entwickelt. Er wurde vor allem für jene kleinen und …

Kompakter Fehlerdetektiv: Werkstückträger für verkettete Produktionslinien Zum Artikel »

Umati nun für den gesamten Maschinenbau
06.04.2020

Umati für den Maschinenbau: Eine Weltsprache der Produktion

Umati – universal machine technology interface – steht für das Leistungsversprechen einer interoperablen Produktion. VDMA und VDW werden unter dieser Marke die …

Umati für den Maschinenbau: Eine Weltsprache der Produktion Zum Artikel »

Microlearning für Industrie 4.0
06.04.2020

Microlearning: Künstliche Intelligenz hilft Wissenslücken schließen

Aveva schließt eine strategische Partnerschaft mit Axonify. Das Ziel: Mit adaptivem KI-Microlearning auf Basis künstlicher Intelligenz (KI) flexibel personalisierte Schulungen für Mitarbeiter …

Microlearning: Künstliche Intelligenz hilft Wissenslücken schließen Zum Artikel »

Risikoanalyse
02.04.2020

Kontinuierliche Risikoanalyse: Mehr Cyber-Sicherheit in der Fertigung

Achtwerk und SecuriThon stellen eine Systemlösung zur vereinfachten Angriffssimulation und Risikoanalyse in OT-Netzwerken vor.

Kontinuierliche Risikoanalyse: Mehr Cyber-Sicherheit in der Fertigung Zum Artikel »

Industrie-4.0-Systeme im Vorfeld testen
02.04.2020

Industrie-4.0-Systeme: So lassen sie sich im Vorfeld testen

Die neue Richtlinie VDI/VDE 4004 Blatt 1 vermittelt Grundlagen und die Methodik von Tests vernetzter Industrie-4.0-Systeme.

Industrie-4.0-Systeme: So lassen sie sich im Vorfeld testen Zum Artikel »

IoT in der Lagerlogistik
18.03.2020

Digitale Fertigung mit IoT: Mehr im Gespräch als im Einsatz?

Wie das Internet of Things (IoT) generell sowie speziell in der Fertigung eingesetzt wird, hat jetzt eine Befragung von über 500 Unternehmen …

Digitale Fertigung mit IoT: Mehr im Gespräch als im Einsatz? Zum Artikel »

Internet der Dinge: Technologien für eine einfachere Kommunikation
18.03.2020

Internet der Dinge: Was die Kommunikation einfacher werden lässt

Intelligente Produkte kommunizieren im Internet der Dinge drahtlos mit anderen Geräten. Doch nicht alle diese Geräte sind untereinander kompatibel.

Internet der Dinge: Was die Kommunikation einfacher werden lässt Zum Artikel »

Retrofit macht alte Maschinen smart.
31.01.2020

Retrofit: Wenn ältere Maschinen mit Sensorik smart werden

Die GEPA-mbH bietet ein Meßtechnikkonzept für den Retrofit, das sich einfach und autark auch an älteren Bestandsmaschinen anbringen lässt.

Retrofit: Wenn ältere Maschinen mit Sensorik smart werden Zum Artikel »

Stromüberwachung mit Mico Pro von Murrelektronik
22.01.2020

Stromüberwachung: Besserer Schutz für das Herz der Maschine

Systeme für Stromversorgung und Stromüberwachung bilden das Herz von Maschinen. Modular aufgebaut, lassen sie sich exakt an die konkrete Anwendung anpassen.

Stromüberwachung: Besserer Schutz für das Herz der Maschine Zum Artikel »

CC-Link IE im Einsatz in dänischem Sägewerk
04.01.2020

CC-Link IE: Warum ein Sägewerk auf offenes Gigabit-Ethernet setzt

Das Sägewerk Dansk Træemballage A/S (DTE) setzt bei der Einrichtung eines Automatisierungsnetzwerks für seine Anlagen auf CC-Link IE. Hier die Gründe.

CC-Link IE: Warum ein Sägewerk auf offenes Gigabit-Ethernet setzt Zum Artikel »

Connectivity für Industrie und IT, SPE-Netzwerk
05.12.2019

Wie zukunftssichere Connectivity für die Industrie aussehen könnte

Der Messeauftritt von Harting auf der SPS stand im Zeichen der Kooperation mit Softwareentwickler PerFact und der Gründung des SPE-Netzwerks.

Wie zukunftssichere Connectivity für die Industrie aussehen könnte Zum Artikel »

Anlagensimulation mit offenen digitalen Zwillingen
29.11.2019

Anlagensimulation: Offene Plattform für digitale Zwillinge

Die ISG Industrielle Steuerungstechnik GmbH hat Version 2.8 von ISG-virtuos gezeigt, eine offene Plattform für die Anlagensimulation und digitale Zwillinge.

Anlagensimulation: Offene Plattform für digitale Zwillinge Zum Artikel »

Plattform Industrie 4.0: Verwaltungsschale
25.11.2019

Plattform Industrie 4.0: Verwaltungsschale sorgt für Interoperabilität

Interoperable Industrie-4.0-Komponenten – dafür legt die Verwaltungsschale den Grundstein. Deren Spezifikation „Details of the Asset Administration Shell“ hat die Plattform Industrie 4.0 …

Plattform Industrie 4.0: Verwaltungsschale sorgt für Interoperabilität Zum Artikel »

bearb2_conrad_crd528_lr
26.03.2019

Conrad integriert Siemens-Produkte in sein B2B-Sortiment

Conrad hat das komplette Sortiment von Siemens mit über 47.000 Produkten aus den Bereichen Automatisierungs-, Antriebs-, Installations- und industrielle Schalttechnik in seine …

Conrad integriert Siemens-Produkte in sein B2B-Sortiment Zum Artikel »

siemens_hmi_2019
26.03.2019

Initiative zum schnellen Aufbau von Produktionsanlagen

Siemens hat zusammen mit Partnerunternehmen aus dem Maschinenbau sowie der Automobilbranche, Robotik und Informationstechnologie eine Initiative gestartet, um den schnellen Auf- und …

Initiative zum schnellen Aufbau von Produktionsanlagen Zum Artikel »

weidmueller_studie_industrialanalytics
26.03.2019

Studie: Industrial Analytics in Deutschland

Trotz Industrie 4.0 und Digitalisierung scheint die Datenanalyse noch nicht ganz bei den deutschen Industrie-Unternehmen angekommen zu sein – so die neue Studie „Industrial Analytics 2019 …

Studie: Industrial Analytics in Deutschland Zum Artikel »

marktplatz_autot-19_24
21.03.2019

Alles über digitale Transformation und IIoT

Vom 19. bis 21. Februar 2019 fand der diesjährige Automatisierungstreff in der Kongresshalle in Böblingen statt. Neben den erfolgreichen Anwender-Workshops zu insgesamt …

Alles über digitale Transformation und IIoT Zum Artikel »

rollon_dahl_linearachsen_ur-roboter
20.02.2019

Automationskonzepte auf Basis leistungsstarker Linearkomponenten

Vom 1. bis 5. April 2019 präsentiert Rollon auf der Hannover Messe 2019 sein Portfolio an modularen Linearlösungen für die Industrie- und Logistikautomation. …

Automationskonzepte auf Basis leistungsstarker Linearkomponenten Zum Artikel »

dfki_smartfactory_kl_hmi2019
20.02.2019

HMI 2019: Infrastruktur für KI-Anwendungen und Time-Sensitive Networking

Mit dem neuen Infrastruktur-Konzept präsentiert das SmartFactory-KL-Partnerkonsortium eine skalierbare Lösung, die sich für Industrial-Intelligence-Anwendungen eignet. Durch den Einsatz von TSN im Datenaustausch …

HMI 2019: Infrastruktur für KI-Anwendungen und Time-Sensitive Networking Zum Artikel »

vdi_i40_datenaustausch
15.01.2019

Einheitliche​ Sprache für Industrie-4.0-Komponenten

Basis für die Vernetzung zu einem Internet der Dinge und zur Interaktion zwischen Industrie-4.0-Komponenten ist die Verfügbarkeit aller relevanten Informationen.  Einer dafür benötigten einheitlichen Sprache …

Einheitliche​ Sprache für Industrie-4.0-Komponenten Zum Artikel »

asi_htwk_leipzig
26.11.2018

Automatisch gut vernetzt für Industrie 4.0

Eine neue Generation des industriellen Kommunikationsstandards AS-Interface wird auf der Fachmesse SPS IPC Drives in Nürnberg vorgestellt. Wissenschaftler der HTWK Leipzig waren an …

Automatisch gut vernetzt für Industrie 4.0 Zum Artikel »

Scroll to Top