Toyota und Maplesoft: Partnerschaft zur Entwicklung neuer Tools

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Toyota und Maplesoft beginnen eine mehrjährige Partnerschaft zur Entwicklung neuer Tools für die anspruchsvolle physikalische Modellierung. Maplesoft, ein Anbieter leistungsfähiger Software-Tools für Technik, Wissenschaft und Mathematik hat heute den Abschluss eines mehrjährigen Vertrags mit der Toyota Motor Corporation, dem weltweit größten Automobilhersteller angekündigt. Im Rahmen dieser Partnerschaft sollen hochmoderne Tools zur physikalischen Modellierung entwickelt werden, um Toyota bei der Umstellung auf einen neuen Produktentwicklungsprozess behilflich zu sein, der als modellbasierte Entwicklung bezeichnet wird. Zu den wesentlichen Elementen des neuen Prozesses gehören Kontrollsystemdesign und physikalische (“Werks-″) Modellierung basierend auf symbolischen Berechnungsverfahren.



Toyota hat als eines der ersten Industrieunternehmen die modellbasierte Entwicklung eingesetzt. Das Konzept enthält die Entwicklung des computerbasierten Modells eines Systems, um vor der Erstellung des tatsächlichen physikalischen Systems das Design zu analysieren, zu testen, zu verbessern und zu optimieren. In den anfänglichen Phasen wurde dies für Design, Simulation und Implementierung von Kontrollsystemen mit Tools von Unternehmen wie z.B. The MathWorks verwendet. Jetzt weitet Toyota seine Anwendungsbereiche mit der Entwicklung des neuen Prozesses zur modellbasierten Entwicklung aus.



Ziel der modellbasierten Entwicklung ist die Optimierung von Vorlaufzeit, Qualität und Zuverlässigkeit bei gleichzeitiger Kosteneinsparung. Die physikalische Modellierung erfordert ein symbolisches Berechnungsverfahren (weg) zur genauen und effizienten Darstellung echter physikalischer Systeme. Toyota hat Maple zu einem wichtigen Teil seines Systems gemacht, der die ideale mathematische Umgebung zur physikalischen Modellierung liefert. Maple ist ein Software-Tool von Maplesoft, das auf einem leistungsstarken Rechenkern beruht, mit dem komplexe Gleichungssysteme abgeleitet und gelöst, umfangreiche Gleichungssysteme vereinfacht, fortschrittliche mathematische Modelle entwickelt und benutzerfreundliche technische Anwendungen erstellt werden können. Die von Maplesoft entwickelten Tools werden den grundlegenden mathematischen Rahmen zur physikalischen Modellierung für den modellbasierten Entwicklungsprozess bereitstellen. Alle Bereiche technischer Entwicklung, wie Motoren, Getriebe, Aufhängungen, Bremssysteme, Klimasteuerungssysteme und Elektronik im Fahrzeuginnenraum werden von der Verwendung der neuen Reihe von Modellierungstools profitieren.



Als Teil ihrer Partnerschaft leisten Maplesoft und Toyota auch Pionierarbeit in anderen Projekten, deren Ankündigung noch bevorsteht. Außerdem leiten die beiden Unternehmen ein Konsortium für physikalische Modellierung, das führende Akteure der Automobilindustrie zusammenbringt, um Ideen auszutauschen und die Entwicklung von Methoden zur raschen Werksmodellierung basierend auf symbolischen Rechenmethoden voranzubringen.



Weitere Informationen unter: www.maplesoft.com

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Werbung

Top Jobs

CAD / PDM Applikationsingenieur (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
Softwareentwickler (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr od. Magdeburg
IT- Administrator (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Lahr oder Wendlingen
Projektmanager Vertrieb (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fotorealistisches Rendering in Echtzeit

NVIDIA Quadro RTX Grafikkarten

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.