Trimble und FARO unterzeichnen OEM- und Vertriebsvereinbarung für den 3D-Laserscanner

Trimble (NASDAQ: TRMB) und FARO (NASDAQ: FARO) haben heute die Unterzeichnung einer OEM- und Vertriebsvereinbarung für 3D Laserscanner bekannt gegeben. Diese Vereinbarung sieht vor, dass FARO an Trimble ein spezielles OEM-Produkt auf Basis der erfolgreichen FARO Laser Scanner Focus3D Plattform liefert. Trimble wird dieses OEM-Produkt über sein weltweites Vertriebsnetz für Vermessung und Gebäudebau anbieten, das sich an Vermesser, Bauingenieure und -unternehmer sowie Geoexperten richtet. Diese strategische Partnerschaft umfasst auch alle zukünftigen Versionen der FARO Laser Scanner Focus3D Plattform.

FAROs revolutionärer Laser Scanner Focus3D profitiert von mehr als 30 Jahren Produktinnovationen im Bereich 3D Messtechnik. "Wir freuen uns sehr über diese Partnerschaft mit Trimble, um so die 3D Laserscanner Plattform zukünftig für verschiedene Märkte zur Verfügung stellen zu können." sagte Freeland, Präsident & CEO bei FARO.

"FARO hat erfolgreich den 3D Scan-Markt mit einem Produkt erobert, das vielseitig, kompakt und preisgünstig ist", sagte David Fitzpatrick, Geschäftsführer von Trimble 3D-Scanning. "Wir sind begeistert, diese Lösung als Teil des Trimble Portfolios durch unser starkes, weltweites Vertriebsnetz anbieten zu können."

Das Trimble OEM-Produkt wird voraussichtlich ab dem vierten Quartal 2012 verfügbar sein.

RSS Feed

Hat Ihnen der Artikel gefallen?
Abonnieren Sie doch unseren Newsletter und verpassen Sie keinen Artikel mehr.

Mit einem * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder!

CAPTCHA
Diese Frage stellt fest, ob du ein Mensch bist.

Neuen Kommentar schreiben

Entdecken Sie die Printmagazine des WIN-Verlags