Verbesserungen am FX 3D-Laserscanner von Trimble

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Trimble kündigt Verbes­serungen an seinem FX 3D-Laserscanner an, der für Anwendungen in Industrieanlagen bestimmt ist, wo hohe Anforderungen an die Genauigkeit und die Qualität der Daten herrschen.

Durch die Verbesserungen vergrößert sich die Reichweite des Trimble FX bei der Erfassung hoch auflösender Positionsdaten auf bis zu 80 m. Folglich kann eine größere Datenmenge pro Aufstellung erfasst werden, wodurch sich die vor Ort benötigte Zeit verkürzt und beim Einsatz des Scanners in einer Vielzahl von Anwendungen eine größere Flexibilität entsteht. Die neue kom­pakte Bauart und das strapazierfähige Gehäuse tragen außerdem dazu bei, dass sich der Trimble FX in beengten Umgebungen von Industrieanlagen besser bewegen und flexibler ein­setzen lässt.

Eine gute Kenntnis der räumlichen Lage und des Zustands der einzelnen Bestandteile einer In­dustrieanlage ist eine unabdingbare Voraussetzung, um die Anlage über ihren gesamten Lebens­zyklus angemessen bewirtschaften zu können. Der Trimble FX 3D-Laserscanner lässt sich für eine Vielzahl industrietypischer Anwendungen einsetzen, die auf Positionsbestimmungsaufgaben beruhen:

Erfassung der Daten zum Ist-Zustand für eine passgenaue Erstellung der Entwurfs- und Ausführungsplanung einzelner Vorhaben

Überprüfung der Soll-Abmessungen bestimmter Teile mit hohen Toleranzanforderun­gen vor ihrem Transport und ihrer Installation

Abnahme von Baumaßnahmen nach deren Abschluss zwecks Qualitätssicherung und für weitere Planungsschritte

Visualisierung von Realweltbedingungen für Schulungs- und Simulationszwecke

Überwachung bestimmter Betriebsmittel der Anlage sowie potenzieller Bewegungen oder Deformationen während der Nutzung

Planung von Umbauvorhaben auf der Grundlage genauer Daten

Die Energie-, Verfahrens- und Anlagentechniksparte von Trimble bietet eine umfassende Palette an Lösungen zur Positionsbestimmung, mit denen sich die Betriebsabläufe von Industrieanlagen im Laufe ihres Lebenszyklus umgestalten lassen, wobei sich die Einsatzfelder von der Planung und Bauausführung bis zum laufenden Betrieb und zur Instandhaltung erstrecken. Dabei sorgt die 3D Laserscanning-Hardware und -Software von Trimble für eine hohe Produktivität durch eine rasche und genaue Datenerfassung, die sich nur minimal auf den Betrieb der Anlage oder auf ter­minliche Vorgaben von Projekten auswirkt. Die hohe Genauigkeit der Daten zum Ist-Zustand führt dazu, dass sich eventuell erforderliche Nacharbeiten in Grenzen halten, während die hohe Erfas­sungsgeschwindigkeit in Industriebetrieben zu einer höheren Sicherheit der Mitarbeiter beitragen kann. Die Lösungen von Trimble werden in der Öl- und Gasindustrie, in der Energiewirtschaft und im verarbeitenden Gewerbe eingesetzt.

Weitere Informationen: www.trimble.com/plant

 

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Mit interaktiven Virtual-Reality-Schulungen wollen Forscher Baustellen sicherer machen. Das Team um Prof. Dr. Markus König vom Lehrstuhl für Informatik im Bauwesen der Ruhr-Universität Bochum entwickelt eine entsprechende Technik, die Gefahrenquellen virtuell erlebbar macht. Sie soll Arbeitsschutzexperten helfen, Baustellen vorab auf kritische Stellen zu überprüfen und entsprechende Sicherheitsmaßnahmen einzuplanen. Auch Bauarbeiter könnten in der virtuellen Realität geschult und für Gefahren sensibilisiert werden.
Werbung

Top Jobs

Projektmanager Vertrieb (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
Softwareentwickler (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen, Lahr od. Magdeburg
CAD / PDM Applikationsingenieur (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Wendlingen od. Lahr
IT- Administrator (m/w/d)
NTI Kailer GmbH, Villingen-Schwenningen, Lahr oder Wendlingen
› weitere Top Jobs

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Fotorealistisches Rendering in Echtzeit

NVIDIA Quadro RTX Grafikkarten

Mehr erfahren

Specials

Schulungen für Konstrukteure und Architekten

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.