30.01.2024 – Kategorie: Maschinenbau

Verzahnungen: Hohe Qualität für leistungsstarke Getriebe

Quelle: Balance Drive AG

Verzahnungen dienen zur Übertragung von Leistung und zur Anpassung von Drehmoment oder Drehzahl. Sie haben somit die zentrale Funktion in Getrieben.

  • Auf der Auslegung, Berechnung sowie Fertigung von Verzahnungen liegt ein besonderes Augenmerk.
  • Der Schweizer Getriebe- und Verzahnungsexperte Balance Drive arbeitet daher eng mit der ZG Hypoid GmbH, einem ausgewiesenen Spezialisten im Bereich der Verzahnungstechnik, zusammen.
  • Das Ergebnis: hohe Verzahnungsqualität und leistungsfähige Getriebe für anspruchsvolle Anwendungen.

Die Balance Drive AG hat sich auf die Entwicklung neuartiger, kundenspezifischer Antriebslösungen spezialisiert. Das Unternehmen verfügt über Getriebekompetenz, jahrzehntelange Erfahrung, eine gute technische Ausstattung sowie umfangreiche Mess- und Prüfmöglichkeiten. Eine Schlüsselkompetenz liegt dabei in der Auslegung und Berechnung der Getriebe, speziell in der Analyse von Tragbildern, der Detailoptimierung der Verzahnung sowie der Simulation von Modellen. Im Bereich der Verzahnungen setzt Balance Drive dabei auch auf die Expertise der ZG Hypoid GmbH.

Spezialist im Bereich der Verzahnungstechnik

Die ZG Hypoid GmbH gilt als Spezialist im Bereich der Verzahnungstechnik und verfügt insbesondere in der Auslegung, Berechnung und Fertigung von Sonderverzahnungen wie Kegel-, Hypoid- oder Kronenradverzahnungen über jahrzehntelange Erfahrung. Aber auch für alle anderen Arten von Verzahnungen ist das Unternehmen ein Partner.

„Die Ingenieure von ZG Hypoid haben ein unglaubliches Fachwissen in der Verzahnungstechnologie, sie nutzen modernste Softwaretools und sind technologisch immer up to date“, betont Jürg Fürst, Geschäftsführer der Balance Drive AG, und ergänzt: „Die Erfahrung und Kompetenz von ZG Hypoid bringen unsere Getriebe auf das nächste Level.“

Auslegung von Kronenrad-Royal-Verzahnungen

Ein Schwerpunkt der Kooperation zwischen ZG Hypoid und Balance Drive bildet die Auslegung, Berechnung und Simulation der Tragfähigkeit nach Norm und unter Last von Kronenrad-Royal-Verzahnungen. In enger Zusammenarbeit entstehen dabei anwendungsoptimierte Verzahnungen, die höchste Ansprüche an Präzision und Qualität erfüllen. Durch die gleichzeitige Auslegung der jeweils benötigten Werkzeuggeometrie wird sichergestellt, dass die Verzahnungen auch entsprechend der Auslegung gefertigt werden. Ein Messgitter zur Prüfung der Flankentopografie ermöglicht eine Fertigung im Closed Loop und garantiert eine hohe Fertigungsqualität. Die jeweiligen Vorteile von Kronenrad-Royal- und Kegelrad-Verzahnungen lassen sich applikationsspezifisch bewerten.

Zukunftsorientierte Partnerschaft

Die ZG Hypoid GmbH ist wie Balance Drive ein zukunftsorientiertes Unternehmen. Gemeinsam arbeiten die beiden Partner intensiv an Weiterentwicklungen und treiben kontinuierlich die Auslegungs- und Fertigungsmethoden für die Kronenrad-Royal-Verzahnungen voran.

Bild oben: Bei der Auslegung und Berechnung von Kronenrad-Royal-Verzahnungen arbeitet Balance Drive eng mit ZG Hypoid zusammen. Bild: Balance Drive AG

Weitere Informationen: https://balance-drive.com/ und https://www.zg-hypoid.de/

Erfahren Sie hier mehr über Berechnungen von Hirth-Kupplungen.

Lesen Sie außerdem: „Vibrationsmessung für rotierende Maschinen“


Teilen Sie die Meldung „Verzahnungen: Hohe Qualität für leistungsstarke Getriebe“ mit Ihren Kontakten:

Zugehörige Themen:

Antriebstechnik

Scroll to Top