Viewer und Konvertierungswerkzeug: 3D-Tool Version 9

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Viewer und Konvertierungswerkzeug: 3D-Tool Version 9

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Die Version 9 des CAD-Viewers 3D-Tool präsentiert sich als universelles Werkzeug zum Betrachten, Analysieren, Konvertieren und Veröffentlichen von CAD-Daten. In der neuen Version wurden unter anderem die 3D-Messwerkzeuge und die Querschnittfunktion ausgebaut und verfeinert. Neu sind auch die Mess- und Anmerkungssfunktionen für 2D-Zeichnungen in den Formaten DXF und DWG.

Für alle, die sich öfters mit unterschiedlichen CAD-Formaten konfrontiert sehen, dürfte die ebenfalls neu eingeführte Premium Version von Interesse sein. Diese verfügt nicht nur über direkte Schnittstellen zu CATIA V5, CATIA V4, Pro/E und Autodesk Inventor, sondern stellt mit dem 3D-NativeCAD Converter auch ein kostengünstiges Konvertierungstool zur Verfügung. Oft fehlt die teure Schnittstelle, um CATIA-, Pro/E- und Inventor-Dateien mit dem eigenen CAD-Programm zu öffnen. Der 3D-NativeCAD Converter konvertiert diese Dateien in STEP, IGS, VDA, SAT und STL.

Der 3D-Tool Viewer ermöglicht die Betrachtung von 3D-Modellen — ohne teures CAD-System und ohne besondere CAD-Kenntnisse. Zur detaillierten Untersuchung von 3D-Konstruktionen bietet der Viewer neben professionellen Messwerkzeugen, Querschnitten und explodierten Darstellungen auch Informationen über Volumen und Oberflächen, die Anzeige von Ausformschrägen und Wandstärken, sowie die Ermittlung der projizierten Fläche eines Modells.

Eine weitere Funktion des Viewers ist die Veröffentlichung und Weitergabe von CAD-Modellen als direkt ausführbare EXE-Datei oder als 3D-PDF-Datei. 3D-Tool EXE-Dateien enthalten neben dem Modell auch den kompletten 3D-Tool Viewer. Der Empfänger startet die EXE-Dateien und kann sofort und ohne Installation alle Viewer-Funktionen nutzen.

Die Version 9 ist im Internet unter www.3D-Tool.de als Download verfügbar. Im Programm kann online ein kostenloser Demo-Key angefordert werden. Dieser aktiviert 3D-Tool für 14 Tage in der Premium Version einschließlich des 3D-NativeCAD Converters. 

Weitere Informationen: www.3D-Tool.de

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: Antriebskomponenten optimal berechnen und simulieren

Berechnungsprogramm KISSsoft 2020

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.