Wacom strebt Führungsposition im Bereich der elektronischen Signaturlösungen an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Wacom strebt Führungsposition im Bereich der elektronischen Signaturlösungen an

Share on facebook
Share on twitter
Share on linkedin
Share on xing
Share on whatsapp
Share on email
Share on print

Wacom erweitert sein Angebot im wachsenden Markt der digitalen handschriftlichen Signaturen und bietet nun neben dem bereits bestehenden Hardware-Produktportfolio auch Softwarelösungen an.

Erst kürzlich hat Wacom die Softwareprodukte, die Kundenverträge sowie die Vermögenswerte der Florentis UK übernommen. Florentis ist ein führendes Softwareunternehmen, das über hochspezialisiertes Know-how im Bereich der elektronischen Signatur verfügt. Im Jahr 2000 gegründet, bietet Florentis neben Beratung und Entwicklungsleistungen mittlerweile eine eigene Reihe von Signatur-Produkten an, die einen kosteneffizienten Umgang mit elektronischen handgeschriebenen Unterschriften ohne Papier ermöglichen. Dieses Softwareportfolio umfasst sowohl gebrauchsfertige Applikationen als auch Software-Entwicklungs-Kits. Mit dieser neuen Aufstellung kann Wacom seinen Lösungspartnern einen erweiterten Service bieten. Außerdem wird Wacom noch im Jahr 2011 eine einfache und schnell zu installierende Hard- und Softwaresignaturlösung für kleine und mittelständische Unternehmen auf den Markt bringen.

Diese Aktivitäten ergänzen das erfolgreiche Geschäft mit Unternehmens- und institutionellen Kunden, bei dem Wacom mit Partnern wie CIC, Softpro oder Xyzmo zusammenarbeitet. Wacom wird weiterhin mit diesen Partnern im Markt wachsen.

Die Signaturtabletts von Wacom kommen bereits in vielen verschiedenen Branchen zum Einsatz: POS, E-Payment, elektronischer Personalausweis, Versicherungen, Bankwesen und beim Check-in in Hotels. Mit einem Wacom Signaturtablett können Kunden ihren Workflow optimieren, absichern und vereinfachen, wann immer es um Dokumente geht, die ausgefüllt, unterschrieben oder verifiziert werden müssen.

Weitere Informationen: www.wacom.eu

Share on facebook
Facebook
Share on twitter
Twitter
Share on linkedin
LinkedIn
Share on xing
XING
Share on whatsapp
WhatsApp
Share on email
E-Mail
Share on print
Drucken

Ihre Meinung zum Artikel

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments

Andere Leser haben sich auch für die folgenden Artikel interessiert

Redaktionsbrief

Tragen Sie sich zu unserem Redaktionsbrief ein, um auf dem Laufenden zu bleiben.

Wir wollen immer besser werden!

Deshalb fragen wir SIE, was Sie wollen!

Nehmen Sie an unserer Umfrage teil, und helfen Sie uns noch besser zu werden!

zur Umfrage

Aktuelle Ausgabe

Topthema: 30 Jahre Fujitsu-Workstations

Eine Erfolgsstory

Mehr erfahren

Tragen Sie sich jetzt kostenlos und unverbindlich ein, um keinen Artikel mehr zu verpassen!

* Jederzeit kündbar

Entdecken Sie weitere Magazine

Schön, dass Sie sich auch für weitere Fachmagazine unseres Verlages interessieren.

Unsere Fachtitel beleuchten viele Aspekte der Digitalen Transformation entlang der Wertschöpfungskette und sprechen damit unterschiedliche Leserzielgruppen an.